• Handy-Sparte macht 437 Mio Euro Miese: Nokia ernennt neuen Chef und schüttet 3 Mrd Euro an Aktionäre aus.

    von Fritz Ramisch am 29.April 2014 in Geräte, News

    Ohne Ballast in die Gewinnzone: Der finnische IT-Konzern Nokia hat offenbar alles richtig gemacht. Nach dem Verkauf der Handy-Sparte an Microsoft hat der Netzwerkausrüster im 1. Quartal einen um das Hardware-Geschäft bereinigten Gewinn erwirtschaftet. Während die Handy-Sparte auch im 1. Quartal wieder Millionenverluste bescherte, konnte Nokia in den fortgeführten Geschäften einen Gewinn in Höhe von 108 … » weiterlesen

  • Mobile- und Cloud-First: Microsoft könnte die Talsohle überwunden haben.

    von Fritz Ramisch am 25.April 2014 in Geräte, News

    Ablaufdatum verlängert: Zwar sanken Gewinn (- 7 Prozent auf 5,66 Mrd Dollar) und Umsatz (20,4 Mrd Dollar), doch stabilere PC-Verkäufe als im Vorjahresquartal und wachsende Windows-Absätze – eingestelltem Windows XP-Support sei Dank – lassen hoffen. Microsofts neuer CEO Satya Nadella weiß genau, dass auch Traditionsunternehmen wie Microsoft ein Ablaufdatum haben: „Wie ich unseren Mitarbeitern gesagt … » weiterlesen

  • iPad-Umsatz sinkt um 34 Prozent: Platzt die Tablet-Blase?

    von Fritz Ramisch am 24.April 2014 in Geräte, News, Ökosysteme

    Apple verkauft mehr iPhones und weniger iPads als erwartet. Im ersten Quartal 2014 konnte der iPhone-Absatz um 17 Prozent auf 43,7 Mio gesteigert werden. Der iPad-Umsatz brach dagegen im Jahresvergleich um satte 34 Prozent auf 7,61 Mrd Dollar ein. Analysten hatten mit weniger iPad-Verkäufen gerechnet. Dass es 3 Mio iPads weniger sind, dürfte selbst Pessimisten überrascht haben. … » weiterlesen

  • Transparent Texting: Apple sorgt für den Durchblick beim Tippen auf dem iPhone.

    von Julian Heck am 28.März 2014 in Geräte, News

    Laufend Nachrichten schreiben: Wer im Gehen eine Nachricht auf dem Smartphone verfasst, der übersieht gern einen Baum oder Mitmenschen. Wenn es nach Apple geht, sollen diese Zeiten dank des Transparent Texting Patents vorüber sein. Beim Schreiben in der iMessage-App oder anderen Schreibanwendungen sorgt das Live-Bild der Smartphone-Kamera als Hintergrund für ein Transparenz. Nutzer können beim … » weiterlesen

  • Mozilla will die Welt vernetzen und Entwickler gewinnen.

    von Fritz Ramisch am 24.Februar 2014 in App Business, Geräte, News, Ökosysteme

    Die Welt zum Mobile Village machen: Mozilla will mit einem 25-Dollar-Smartphone die Verbreitung seines alternativen mobilen Betriebssystems Firefox OS vorantreiben und Grenzen der mobilen Ökosysteme einreißen. Neben einigen besseren Firefox-Smartphones hat Mozilla gemeinsam mit dem chinesischen Chip-Hersteller Spreadtrum angekündigt, die Wachstumsmärkte Indonesien oder Indien mit Billig-Smartphones beliefern zu wollen. Dabei hat die Non-Profit-Organisation vor allem die einkommensschwächsten … » weiterlesen

  • Google hat Milliarden in den Sand gesetzt und ist vielleicht doch der Gewinner.

    von Fritz Ramisch am 30.Januar 2014 in Geräte, News, Ökosysteme

    „Google korrigiert seinen größten Fehler“, titelt das „Wall Street Journal“. Der Verkauf der defizitären Handy-Sparte an Lenovo war für Experten zwar absehbar, kommt aber doch etwas überraschend. Denn Google hatte mit Durchhalteparolen Anlegern immer wieder versucht Glauben zu machen, dass es trotz Verlusten mittelfristig auch im Hardware-Geschäft als ernstzunehmende Konkurrenz zu Samsung, Apple und Nokia … » weiterlesen

  • iPhones retten Apple das Quartal: Innovationen vielleicht im nächsten Jahr.

    von Fritz Ramisch am 29.Oktober 2013 in Geräte, News, Ökosysteme

    Jammern auf hohem Niveau: Apple setzt 33,8 Mio iPhones ab, soviel wie nie zuvor – doch der Gewinn sinkt trotzdem. Am Ende des dritten Quartals kann Apple den Umsatz zwar um vier Prozent auf 37 Mrd Dollar steigern, der Gewinn geht aber um neun Prozent auf 7,5 Mrd Dollar zurück. Wie abhängig Apple vom Verkauf des iPhones … » weiterlesen

  • Apple überrascht allenfalls mit Gratis-Software und lässt Medien zwischen neuen iPads und besseren MacBooks ratlos zurück.

    von Fritz Ramisch am 23.Oktober 2013 in Geräte, News, Ökosysteme

    Air statt New: Apple stellt erwartungsgemäß eine neue iPad-Serie und neue MacBooks vor, überrascht aber einmal mehr niemanden so richtig und begeistert trotzdem. Das „Handelsblatt“ titelt: „Apples Tablets ohne Experimente“, bezeichnet den Namenszusatz „Air“ als größte Innovation des neuen iPads und rechnet mit weiterhin schrumpfenden Marktanteilen im Tablet-Markt. Die Wirtschaftswoche vermisst das nächste „one more thing“, … » weiterlesen

  • Neuer Investor an Bord: Baut Gigaset bald Smartphones?

    von Fritz Ramisch am 16.Oktober 2013 in Geräte, News

    Touchscreen statt Wählscheibe: Gigaset könnte bald Smartphones und Tablets bauen. Der leicht angeschlagende Hersteller von Telekommunikationsgeräten aus München macht den Weg für den neuen Investor Goldin Fund Pte. Ltd. aus Singapur frei und erfüllt eine wesentliche Beteiligungsbedingung. Durch eine Kapitalerhöhung und Wandelschuldverschreibungen fließen Gigaset 42,9 Mio Euro zu. Goldin Fund hat eine Finanzspritze in Höhe von … » weiterlesen

  • Neue Konkurrenz Tablets: Bitkom senkt Prognose für E-Reader-Verkauf deutlich.

    von Fritz Ramisch am 25.September 2013 in Geräte, News, Studien

    E-Reader-Absatz geringer als gedacht: Der Branchenverband Bitkom senkt die Absatz-Prognose für 2013 in Deutschland von 1,4 Mio auf 832.000 Stück. Zwar stieg der Verkauf der E-Book-Lesegeräte in diesem Jahr um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr, der Absatz liegt aber deutlich hinter den Erwartungen. Während in den Jahren zuvor hohe Wachstumsraten von 240 Prozent im Jahr 2011 … » weiterlesen

Seite 10 von 20« Erste...89101112...20...Letzte »