• Apple führt neue App-Preise in Schwellenländern ein und gibt Beta-Version von iOS 9 frei.

    von Fritz Ramisch am 10.Juli 2015 in Apps, News, Ökosysteme shutterstock_200250458

    Apple dreht an der Preisschraube im App Store. App-Anbieter können ihre Apps in Schwellenländern künftig günstiger anbieten als in Industrieländern wie Deutschland oder den USA. In Ländern wie Indien, Russland, Mexiko, Indonesien, Südafrika und der Türkei können Apps damit künftig unter dem Mindestpreis von 0,99 Euro angeboten werden. Apple will dadurch sein eigenes Ökosystem attraktiver … » weiterlesen

  • Studie: Die Entwicklung einer App kostet im Schnitt 30.000 Euro.

    von Fritz Ramisch am 08.Juli 2015 in Apps shutterstock_257030608

    App oder Kleinwagen? Fast nirgends sind die Preise so undurchsichtig, wie bei der App-Entwicklung. Pauschalpreise gibt es nicht, denn die App-Entwicklung hängt stark vom Funktionsumfang, den Plattformen und dem Einsatzfeld ab. Der Fachdienst iBusiness hat trotzdem versucht, die Kosten für die App-Entwicklung zu beziffern. Das Ergebnis: Wer in Deutschland eine App in Auftrag gibt, muss … » weiterlesen

  • Die „Stempeluhr für’s Handgelenk“ kommt aus dem Schwarzwald..

    von Fritz Ramisch am 07.Juli 2015 in Apps, News, Wearables isitime

    Jede Überstunde zählt: Die IT Werke Lahr starten mit der App isi:Time eine mobile Lösung zur Zeiterfassung. Arbeitnehmer können über die App ihre Arbeitszeiten dokumentieren und sich mobil ein- und ausstempeln. Die App richtet sich v.a. an Betriebe mit Außendienst und ist für Windows Phone und Android verfügbar – auch auf Wearables. Die App-Schmiede aus dem Schwarzwald will … » weiterlesen

  • Google startet eigene Mitfahr-App.

    von Fritz Ramisch am 07.Juli 2015 in Apps, News Google RideWith

    Ubersee-Test: Google hat sich das Treiben rund um den umstrittenen Fahrdienst Uber lange aufmerksam angeschaut und versucht sich jetzt mit einem eigenen Fahrservice in Stellung zu bringen. Waze, der Navi-Dienst, den Google sich vor zwei Jahren für einen Milliardenbetrag unter den Nagel gerissen hat, hat eine neue Mitfahr-App namens RideWith entwickelt. Die Mitfahr-App wird seit … » weiterlesen

  • Griechenland-Krise wirkt sich auch auf App-Stores aus.

    von Fritz Ramisch am 06.Juli 2015 in Apps, News shutterstock_164599961

    Oxi: „Nein“ bekommen die Griechen derzeit öfter zu hören, als ihnen vermutlich lieb ist. Nach dem das griechische Volk am Sonntag gegen die Sparmaßnahmen und Reformen der EU, des Internationalen Währungsfonds und der Europäischen Zentralbank gestimmt hat, machen nun Medienberichte die Runde, wonach die Griechenland-Krise sich auch im App Store und bei diversen Online-Diensten wie Amazon bemerkbar macht. Das … » weiterlesen

  • Snake Oil von Apple: die Apple Watch.

    von Maik Klotz am 06.Juli 2015 in Apps, News, Wearables shutterstock_278855681

    Als Snake Oil (Schlangenöl) wurden im wilden Westen Heilmittel für Gebrechen aller Art bezeichnet. Die hatten jedoch keinerlei heilende Wirkung, sondern wirkten sogar häufig sogar toxisch auf den Körper. Verkauft wurde Snake Oil von Quacksalbern, die großspurig allerlei Versprechen machten. Noch heute steht Snake Oil als Synonym für Produkte, die keine oder nur wenige Funktionen … » weiterlesen

  • Infografik: Die beliebtesten digitalen Gesundheits-Angebote der Deutschen.

    von Fritz Ramisch am 03.Juli 2015 in Apps, Infografiken, Mobile Health, News Mobile Health - shutterstock_234499477

    Selbstvermessung in allen Ausprägungen: Weil das tägliche Futtern von Schokolade ja entgegen einer Fake-Studie doch nicht schlank macht, achten viele Deutsche penibel auf die Ernährung. 10 Prozent der Deutschen nutzen deshalb digitale Kalorienzähler und Ernährungstagebücher. Das Beratungsunternehmen LSPdigital hat im Zeitraum zwischen dem 31. März und 15. April genau 5.046 Deutsche dazu befragt, welche Apps und Onlinedienste … » weiterlesen

  • MasterCard tüftelt an Selfie-Bezahlung.

    von Fritz Ramisch am 02.Juli 2015 in Apps, Mobile Payment shutterstock_266575091

    Smile and Pay: Der Kreditkarten-Hersteller MasterCard will ab Herbst neue Verfahren zur Authentifizierung von mobilen Bezahlvorgängen testen. Nutzer der eigenen Bezahl-App können demnächst Online-Käufe auch über einen Gesichtsscan oder den eigenen Fingerabdruck abwickeln – zunächst testweise. MasterCard will damit nicht nur die Smartphone-Generation ansprechen und das Bezahlen mit dem Handy „cool“ machen, sondern vor allem Betrügereien beim … » weiterlesen

  • Ad of the Week: Coca Cola macht Video-Werbung „drinkable“.

    von Fritz Ramisch am 01.Juli 2015 in Apps, Mobile Advertising, News Coke ZEro Shazam

    Drinkable Commercial: Wir zeigen in unserer Rubrik „Ad of the Week“ regelmäßig spannende mobile Werbekampagnen. In dieser Woche stellen wir eine Kampagne von Coca Cola vor, in deren Rahmen TV-Werbung mit Hilfe von Shazam auf das Smartphone verlängert wird. Smartphone-Nutzer, die während des Spots die Shazam-App öffnen, können sich simultan zum Spot ein Glas Coke Zero einschenke. Im … » weiterlesen

  • iOS-Nutzer sind ausgabefreudiger als Android-Nutzer.

    von Fritz Ramisch am 26.Juni 2015 in Apps, Mobile Commerce, News Idealo App-Nutzung

    iOS vs. Android: iPhone-Nutzer geben mehr Geld aus als Android-Nutzer. Diese Annahme wird immer wieder durch Studien belegt und ist angesichts des höheren Anschaffungspreises von Apple-Geräten und der unterschiedlichen Nutzerschicht auch wenig überraschend. Idealo hat Zahlen zur mobilen Nutzung der eigenen Preisvergleichs-App veröffentlicht, die ein guter Indikator für die mobile Produkt- und Preisrecherche sowie für … » weiterlesen

Seite 30 von 91« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »