• Nielsen-Studie: Die beliebtesten mobilen Werbeformate und KPIs.

    von Fritz Ramisch am 20.August 2014 in Agenturen, Mobile Advertising, News, Studien, Trends Nielsen-Studie im Auftrag von DigiDay

    Mobile Advertising wird hauptsächlich vom Online- oder sogar dem Offline-Werbebudget bezahlt. Nur 27 Prozent der im Rahmen der Nielsen-Studie “The Mobile Tipping Point” befragten US-Marketing- und Medien-Unternehmen haben ein eigenes Budget für mobile Werbung. Immerhin 21 Prozent der Befragten wollen die mobilen Werbeausgaben in diesem Jahr erhöhen. Vor allem die Budgets für Branding-Kampagnen sollen demnach … » weiterlesen

  • “Mobile Werbung ist sicher kein Rohrkrepierer”: Mobile-Agentur Fetch eröffnet Büro in Berlin.

    von Fritz Ramisch am 30.Juni 2014 in Agenturen, Apps, Interviews, Mobile Advertising, News Melina_Ex_Fetch_Fotograf Hans Reuschl_farbe

    “Die Zeiten, in denen Online-Banner für mobile Endgeräte einfach klein skaliert wurden sind vorbei”, stellt Melina Ex, Country Managerin der Mobile-Agentur Fetch im mobilbranche.de-Interview klar. Mit Melina Ex als Deutschland-Chefin will die Mobile-Agentur Fetch von Berlin aus die Europa-Expansion vorantreiben. Vom neuen Büro in Berlin Mitte soll auch Zentral- und Osteuropa ins Visier genommen werden. Die Marschrichtung … » weiterlesen

  • Neu gegründeter Mobile-Entwickler appanatics launcht Social-Event-App meetya.

    von Fritz Ramisch am 18.Juni 2014 in Agenturen, Apps, News, Social Media appanatics startet Event-App meetya

    iVentureCapital gibt die Gründung der Entwicklungsagentur appanatics bekannt. Das Hamburger Startup ist eine hundertprozentige Eigengründung des Risikokapitalgebers. Appanatics ist auf die Entwicklung von mobilen Lösungen für B2B spezialisiert. Mit dem Social Event Network meetya hat der bereits 2013 im Stillen gegründete Entwickler sein erstes Produkt auf den Markt gebracht. Die Event-App soll standortbezogene Informationen zu Events, Partys, Musicals, … » weiterlesen

  • AppsFlyer launcht Tool zur Verwaltung mobiler Kampagnen.

    von Fritz Ramisch am 13.Juni 2014 in Agenturen, Highlight, Mobile Advertising, Mobile Marketing, News dashboard appsflyer

    Agenturen im Blick: AppsFlyer launcht Agentur-Lösung zur Optimierung mobiler Werbekampagnen. Die neue Lösung des Mobile-App-Tracking- und Measurement-Providers “AppsFlyer for Agencies” soll Agenturen die Verwaltung mobiler Kampagnen ermöglichen und Einsicht in verschiedenen Erfolgskennzahlen wie ROI geben. Insgesamt sollen über die neue Plattform mehr als 450 Traffic-Quellen, darunter Ad-Partner wie AdColony, Chartboost, Facebook, Google und Opera, angezapft … » weiterlesen

  • Für Übernahmen gewappnet: MediaMath erhält 175 Mio Euro Kapitalspritze und will in Mobile Marketing investieren.

    von Fritz Ramisch am 04.Juni 2014 in Agenturen, Mobile Advertising, Mobile Marketing, News shutterstock_196446326

    Kriegskasse: MediaMath bekommt eine Kapitalspritze in Millionenhöhe. Der US-Spezialist für Mobile Marketing hat eine Serie-C-Finanzierungsrunde unter Führung von Spring Lake Equity Partners über 73,5 Mio Dollar abgeschlossen. Durch eine Kapitalerhöhung von über 100 Mio Dollar sollen insgesamt 175 Mio Dollar zusammengekommen sein. Mit dem frischen Geld soll die Vorraussetzung für die ein oder andere Übernahme geschaffen … » weiterlesen

  • Kooperation mit Next Audience: E-Plus will durch Nutzer-Wiedererkennung zielgruppengenauer werben.

    von Fritz Ramisch am 27.Mai 2014 in Agenturen, Mobile Advertising, Mobile Marketing, Netzbetreiber, News Bildschirmfoto 2014-05-27 um 12.58.37

    Den Kunden im Auge behalten: Die E-Plus-Gruppe will mit Hilfe der SinnerSchrader-Tochter Next Audience bei den eigenen Kunden andere dynamische Werbung ausspielen als bei Nicht-Kunden. Zu diesem Zweck nutzt E-Plus die Adserver- und Data-Management-Technologie von Next Audience zur Auslieferung, fürs Tracking und zur Optimierung von datengetriebenen Digitalmarketing-Kampagnen. Anhand bestimmter Profil-Logiken sollen mit der neuen Technologie Display-, Affiliate-, Real-Time-Advertising … » weiterlesen

  • Appsrise übernimmt mobiles Geschäft von Appseleration.

    von Fritz Ramisch am 15.Mai 2014 in Agenturen, Apps, News appsrise

    Appsrise übernimmt das mobile Geschäft der Appseleration GmbH. Die von den ehemaligen Appseleration-Managern Marius Mailat und Thomas Carlitz gegründete Düsseldorfer App-Agentur hat zum 1. März das Kerngeschäft von Appseleration übernommen. Die Düsseldorfer Full-Service-Agentur, die 2010 als Spin-Off von Vodafone gegründet wurde, hatte zum 31.12.2013 einen Antrag auf Gläubigerschutz gestellt und sich versucht in Eigenregie gesund zu … » weiterlesen

  • Diversifizierung: Telefónica und Blackstone gründen Mobile-Advertising-Plattform.

    von Fritz Ramisch am 16.April 2014 in Agenturen, Mobile Advertising, Netzbetreiber, News

    Mobilfunkdaten versilbern: Der spanische Mobilfunkkonzern Telefónica hat gemeinsam mit dem Private-Equity-Konzern Blackstone Group die Agentur Axonix UK Ltd. mit Sitz in London gegründet. Über die neue Real-Time-Bidding-Plattform sollen künftig maßgeschneiderte mobile Werbeanzeigen gehandelt werden. Dafür will der Mobilfunkriese ohnehin gesammelte Telekommunikationsdaten wie etwa Standort, Internetverhalten und Kundeninteresse auswerten und mobile Werbung zielgruppengerecht ausliefern. Und zwar … » weiterlesen

  • Rightcallmedia gestartet: Omnicom Media Group gründet Programmatic-Buying-Ableger.

    von Fritz Ramisch am 11.April 2014 in Agenturen, Mobile Advertising, News

    Schweizer Modell: Auf der Swiss-Online-Marketing-Messe hat die Omnicom Media Group Schweiz die Gründung eines Ablegers für Programmatic Buying angekündigt. Über Rightcallmedia will die Mediaholding auf den Real-Time-Advertising-Zug aufspringen und den automatisierten Mediaeinkauf über alle digitalen Kanäle anbieten. Über das Programmatic-Media-System “rightcall pms” sollen Werbetreibende digitale Kampagnen innerhalb weniger Minuten planen, aufsetzen und aussteuern können, berichtet der Schweizer … » weiterlesen

  • Übernahme durch BLStream Oy: Deutscher App-Entwickler Kupferwerk wird finnisch.

    von Fritz Ramisch am 18.März 2014 in Agenturen, Apps, News, Ökosysteme

    Konsolidierung durch Übernahme: Der europäische App-Markt kommt in Bewegung. Durch die Übernahme des deutschen App-Marktführers Kupferwerk erschließt sich der finnische Konkurrent BLStream einen weiteren lukrativen Markt. Neben den USA, Skandinavien, Osteuropa und Frankreich ist der finnische App-Entwickler und UX-Experte BLStream nun auch in Deutschland vertreten. Zwar soll Kupferwerk das operative Geschäft auch nach der Übernahme eigenständig weiterführen … » weiterlesen

  • Internetagentur-Ranking 2013 weist 23,73 Mio Euro für Mobile aus.

    von Florian Treiß am 25.April 2013 in Agenturen, News

    Zartes Pflänzchen: Das Internetagentur-Ranking 2013 vom Branchenverband BVDW, “iBusiness”, “Horizont” und “Werben & Verkaufen” zeigt, dass Deutschlands Digitalagenturen im Bereich Mobile vergangenes Jahr gerade einmal 23,73 Mio Euro an Honorarumsätzen erzielt haben. Dies ist nur ein Bruchteil des Gesamtvolumens von insgesamt 926,19 Mio Euro Honorarumsatz, der von den erfassten 218 Agenturen erwirtschaftet wurde. Allerdings sind … » weiterlesen

  • Schnapp und weg: Plan.net kauft 12snap.

    von Lutz Herkner am 11.Januar 2013 in Agenturen, Mobile Advertising, News

    Vollintegration: Die Plan.net-Gruppe hat die Mobile-Marketing-Agentur 12snap vollständig übernommen. Zu dessen Kunden zählen u.a. Nokia und GlaxoSmithKline. Die 25 in München ansässigen Mitarbeiter von 12snap ziehen an den Hauptstandort der Plan.net-Gruppe im Haus der Kommunikation und werden dort mit den Teams von Plan.Net Solutions zusammengeführt. Die beiden weiteren Standorte in Helsinki und im rumänischen Timisoara … » weiterlesen

  • YOC-Gründer Dirk Kraus hört auf.

    von Florian Treiß am 11.September 2012 in Agenturen, Mobile Advertising, News

    Paukenschlag vor der dmexco: Dirk Kraus, einer der wichtigsten Wegbereiter für die Gattung Mobile in Deutschland, ist heute überraschend aus dem Vorstand der von ihm gegründet YOC Group ausgeschieden. Seine Aufgaben werden bis auf weiteres von den übrigen Vorständen übernommen, wie das börsennotierte Unternehmen heute mitteilte. Zu den Gründen schweigt sich die YOC Group aus, … » weiterlesen

  • YOC erwägt den Verkauf von Sevenval und plant Kapitalerhöhung.

    von Florian Treiß am 31.Juli 2012 in Agenturen, Mobile Advertising, News

    Bald ohne Technologiesparte? Deutschlands führender Mobile-Spezialist YOC erwägt den Verkauf seines Segments Mobile Technology,  das vor allem aus der im September 2007 übernommenen Tochtergesellschaft Sevenval GmbH besteht. Derzeit führt der YOC-Vorstand mit Interessenten Gespräche über eine mögliche Veräußerung, eine Entscheidung über einen Verkauf ist aber noch nicht gefallen. Das geht aus einer Pflichtmitteilung an die … » weiterlesen

  • YOC-Gruppe schreibt weiter rote Zahlen.

    von Florian Treiß am 14.Mai 2012 in Agenturen, Mobile Advertising, News

    Schwieriges Geschäft mit dem mobilen Internet: Die YOC-Gruppe, börsennotierter Spezialist für Mobile Technology und Mobile Media aus Berlin, hat im 1. Quartal 2012 erneut rote Zahlen geschrieben, zudem ging der Umsatz zurück. Operativ gab es einen Verlust von 900.000 Euro, während es vor einem Jahr noch einen Gewinn von 1,1 Mio Euro gab. Der Umsatz … » weiterlesen

  • Kupferwerk verschmiltzt mit GoApp.

    von Florian Treiß am 02.März 2012 in Agenturen, Apps, News

    Konsolidierung im App-Geschäft: Die App-Agenturen Kupferwerk und GoApp gehen künftig gemeinsame Wege und wollen dadurch zum größten unabhängigen Anbieter von App-Dienstleistungen in Deutschland werden. In der gemeinsamen Kupferwerk AG gibt es 50 Angestellte an den beiden Standorten Regensburg und München. CEO wird Rainer Hüther, bislang Chef von GoApp und früher Vorstand bei Constantin Medien. “Für … » weiterlesen

  • YOC kämpft mit Herausforderungen und fährt Minus ein.

    von Florian Treiß am 11.November 2011 in Agenturen, Mobile Advertising, Mobile Marketing, News

    Schwieriges Jahr: Die Berliner YOC Group, Deutschlands wohl wichtigste Spezialfirma für Mobile Media und Mobile Technology, hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahr 2011 einen operativen Verlust von 2,5 Mio Euro gemacht – im Vorjahreszeitraum hatte es hingegen noch einen Gewinn von 2,1 Mio Euro gegeben. Immerhin stieg der Umsatz leicht von 22,7 Mio … » weiterlesen

  • Mindmatics verkauft Clanmo an SapientNitro.

    von Florian Treiß am 19.Juli 2011 in Agenturen, News

    Neuer Besitzer: Die Münchner Mindmatics AG verkauft ihre Kölner Mobile-Agentur Clanmo rückwirkend zum 1. Juli an SapientNitro, Teil des an der Technologie-Börse Nasdaq notierten US-Unternehmens Sapient. Mindmatics will sich künftig voll auf den Bereich Mobile Payment konzentrieren, in dem das Unternehmen mit seiner Tochterfirma Mopay weltweit aktiv ist, und hat Clanmo deshalb zu einem unbekannten … » weiterlesen