Facebook verschiebt smarte Lautsprecher, Dark Social mit Werbe-Potenzial, KI als Kreativmotor.

von Sebastian Beintker am 29.März 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Facebook verschiebt smarte Lautsprecher: Unter den Codenamen Aloha und Fiona hat das soziale Netzwerk zwei intelligente Lautsprechersysteme mit Kamera entwickelt. Sie sollten eigentlich im Mai vorgestellt werden. In der gerade brodelnden Datenaffäre will Facebook aber noch einmal genau überprüfen, ob die Sicherheit der Nutzerdaten im Betrieb der smarten Speaker korrekt gewährleistet ist.
bloomberg.com

Dark Social mit Werbe-Potenzial: Unter dem Begriff Dark Social verbirgt sich das Teilen von Inhalten in privaten Kanälen von Nachrichten-Apps wie WhatsApp. Dort haben persönliche Empfehlungen eine größere Überzeugungskraft als klassische Werbeformate. Der Zugang zu Chatgroups mit Service-Bots bietet Marketern deshalb viel Potenzial. Zahlreiche Praxistipps aus ersten Hand bekommen Sie in unserem Chatbot-Seminar am 26. Juni in Berlin.
internetworld.de

KI als Kreativmotor: Horizont-Chefredakteur Volker Schütz stellt Marketingmanagern und Tech-Experten die Frage: „Macht Künstliche Intelligenz menschliche Kreativität überflüssig?“ Die Befragten antworten in zehn Kurzvideos. Dabei zeigt sich u. a., dass menschliche Kreativität gerade im Bereich der Marketing-Ästhetik und Emotion weiterhin sehr wichtig sein wird.
horizont.net

Gefälschte Android-Apps: Doctor Web hat im Google Play Store zahlreiche Android-Trojaner unter dem Deckmantel bekannter Apps entdeckt. Mit gefälschten Anmeldeformularen versuchen diese Anwendungen, persönliche Daten bei Nutzern zu stehlen. Um sich vor Fake-Apps zu schützen, ist es ganz wichtig, vor dem Download immer auf den Namen des App-Entwicklers zu achten.
it-daily.net

AR-Games sehr beliebt: Seit Veröffentlichung der Augmented-Reality-Funktionen unter iOS 11 im September 2017 haben Nutzer bereits über 13 Millionen Mal Apps heruntergeladen, die die Technologie ARKit nutzen. Das hat Sensor Tower ermittelt. Dabei fällt auf, dass die Hälfte dieser AR-Anwendungen Mobile Games sind.
maclife.de

– Anzeige –

Save The Date! Treffen Sie die Mobile-Entscheider der großen Retailer und Brands auf der Mobile in Retail Conference 2018 am 16. – 17. Oktober in Berlin. Es erwarten Sie spannende und internationale Vorträge von über 70 Referenten zu allen Themen des Mobile Commerce (Payment – Omnichannel – Marketing). Neu: Sonderpreise für Hersteller und Händler – Jetzt schon Ticket sichern!

– MITGEZÄHLT –

Über 2.000 Euro soll das Huawei Mate RS in der größten Ausstattungsvariante kosten. Das ist doppelt so viel wie das iPhone X. Das Urteil eines Tests von Futurezone ist eindeutig: Das Gerät ist sein Geld nicht wert. Wer es kauft, wolle einfach zeigen, dass er so viel Geld besitze.
futurezone.at

– DA WAR NOCH WAS –

„Viele der Dinge, die jetzt großspurig angekündigt werden, muss Facebook sowieso machen, weil die europäische Datenschutzverordnung im Mai kommt.“

Das sagt Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz und fordert von Facebook zudem mehr Transparenz, wem es seine Daten bereitstellt.
presseportal.de

– HINGEHEN –

Events der nächsten Wochen: DecompileD Conference (6. April, Dresden) +++ Best of Blockchain (10. bis 11. April, Düsseldorf) +++ Mobile Engagement Day (12. April, München)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare