Seminar „App Store Optimization für iOS 11 und Android 8“ am 23.4.2018 in Berlin.

von Florian Treiß am 31.Januar 2018 in App Business, Seminare

Nach dem Update von iOS 11 vor wenigen Monaten gibt es einige zusätzliche Metadaten und Möglichkeiten der App Store Optimierung sowie erste Best Practices, wie man diese am besten für seine App nutzen kann. Allerdings bleiben bei vielen Apps die neuen Möglichkeiten noch ungenutzt. Die App-Macher verspielen dadurch Möglichkeiten, die Sichtbarkeit ihrer Apps zu erhöhen bzw. die Conversion in den Download zu erhöhen. In unserem ASO-Seminar am 23. April 2018 in Berlin erfahren Sie von ASO-Experte Kristian Rabe, welche Änderungen auf Ihre Apps im App Store und Play Store zukommen und welche Schritte Sie unternehmen müssen, damit Ihre App weiterhin in beiden Stores erfolgreich ist.

App Store Optimization ist ein sehr wichtiger Baustein im Mobile Marketing, der über Erfolg und Misserfolg einer App mitentscheiden kann. Mit Hilfe von ASO wird die Sichtbarkeit der App im Appstore verbessert und die Conversion Rate eines Nutzers von der App-Detail-Seite in den Download gesteigert.

Die App Stores von Apple und Google sind der Single Point of Sale für alle Apps. Die Sichtbarkeit in den Stores ist leider sehr begrenzt und der Wettbewerbsdruck sehr hoch. Alle Apps bekommen das gleiche Template von den Store-Betreibern zur Verfügung gestellt, um dieses mit entsprechenden Metadaten zu füllen. Für alle App Publisher besteht daher die Kunst darin, mit den zur Verfügung stehenden Metadaten eine bessere Sichtbarkeit für ihre Apps und eine hohe Conversion Rate in den Download über einen längeren Zeitraum herbeizuführen und diese immer wieder zu optimieren.

Lernen Sie in diesem Workshop u.a.:

  • Warum ASO keine Frage des „ob man da etwas tun sollte“ ist, sondern „wie kann ich ASO am besten für meine App nutzen“
  • Optimierung der Sichtbarkeit vs. Optimierung der Conversion in den Download
  • Welche Metadaten kann/muss man optimieren
  • Best & Worst Practice Beispiele für alle Metadaten
  • Wie optimiert man Keywords und was ist dabei alles zu beachten
  • Wo liegen Unterschiede bei iOS & Android
  • Warum sind Reviews & Ratings so wichtig
  • Going global by being local (Internationalisierung von App-Store-Auftritten)
  • A/B Testing der App Store Assets
  • Prozesse, Verantwortlichkeiten, Toolübersicht

Ihr zusätzlicher Vorteil:

ASO-Experte Kristian Rabe

Dozent Kristian Rabe wird im Seminar die Apps sämtlicher Teilnehmer besprechen, analysieren und Optimierungsmöglichkeiten für die Metadaten aufzeigen. Die Teilnehmer erhalten damit sofort Optimierungsmöglichkeiten für ihre Apps aufgezeigt und können nach dem Workshop gleich mit der praktischen Umsetzung der Verbesserungen beginnen.

Lernen auch Sie, wie App Store Optimization funktioniert: In unserem Seminar am Montag, 23. April 2018, in Berlin gibt unser Dozent Kristian Rabe bereits zum siebten Mal sein Insider-Wissen zu ASO an die mobilbranche.de-Leser weiter. Er sagt:

„App Store Optimization gehört zu den ersten Schritten beim Launch sowie im Vermarktungsplan einer App und hilft, den Anteil organischer Downloads vom Start weg zu erhöhen und durch Mediabudget akquirierte Downloads besser in echte Nutzer zu konvertieren. Macht man hier anfangs Fehler oder kümmert sich nicht um das Thema ASO, zieht sich dies durch alle weiteren Schritte meiner Marketingplanung und wirkt sich negativ auf alle anderen mobilen Marketingkanäle aus. Die Sichtbarkeit und damit Auffindbarkeit meiner App sinkt oder ist nicht optimal gewährleistet und führt zu einem schnelleren Absinken des App Rankings im Store. Demzufolge hat ASO einen sehr hohen Stellenwert in der App-Vermarktung und im App Life Cycle.“

Zielgruppe:

Das Seminar mit Kristian Rabe adressiert Entwickler und Marketingverantwortliche, die erfolgreich ihre Apps vermarkten möchten und dabei sicherstellen wollen, dass

  • die App im Appstore sichtbar ist und gefunden wird,
  • sie besser als der Wettbewerb rankt,
  • die App Store Page ein besseres Ranking bei Google-SERP erzielt
  • und die Konvertierungsrate „View App-Store Page / Downloads“ erhöht wird.

Dozent:

Geleitet wird das ASO-Seminar von mobilbranche.de von Kristian Rabe, der seit 2012 Firmen und Startups mit seiner Expertise in Sachen App Store Optimization berät. Kristian Rabe ist einer von vier Partnern bei Dynamo Partners, einer Mobile Consulting Firma, welche Unternehmen zu mobilen Services und Apps berät. Im Vordergrund stehen dabei Lösungen zu Strategie, Produktentwicklung, Marketing und Analytics.

Zeit & Ort:

Das Seminar „App Store Optimization“ findet am Montag, 23. April 2018 zwischen 10.30 und 18 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Kenicroom in der Linienstraße 130, 10115 Berlin.

Anmeldung

Die Anmeldung für das Seminar „App Store Optimization“ erfolgt per E-Mail an Frau Kay Ulrike Treiß, kay@mobilbranche.de. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail unbedingt Ihre Rechnungsanschrift an sowie bei Bedarf auch gewünschte Rechnungsvermerke wie etwa Kostenstelle, Bestellkennzeichen oder Purchase Order. Der Ticketkauf erfolgt auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen.

Bei Anmeldung bis 24. März 2018 gilt ein Frühbucherpreis von 390 Euro. Danach kostet die Teilnahme 490 Euro.

Sie können gern auch ein Kombi-Ticket für dieses Seminar sowie das Seminar „App Retention & Engagement“ am Folgetag erwerben. Kombi-Tickets kosten 690 Euro (bei Buchung bis 24. März 2018) bzw. 890 Euro (bei Buchung zu einem späteren Zeitpunkt).

Die Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt und pro Person. Der Teilnahmebeitrag enthält Getränke, Kaffeepausen und einen Mittagsimbiss. Um allen Teilnehmern ein intensives Erlebnis zu bieten, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt.

Bitte beachten Sie, dass sich das Seminar primär an App Developer und Publisher richtet und der oben genannte Preis nur für Mitarbeiter solcher Firmen gilt. Für Mitarbeiter von Agenturen, Beratungsunternehmen etc. gelten andere Konditionen, die bei uns erfragt werden können.

Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere Buchungsbedingungen für Seminare an, die Regelungen zu Stornierung, Ersatzteilnehmer und Zahlung sowie einen Vorbehalt des Veranstalters enthalten.

Rückfragen & Inhouse-Seminare

Sie haben Fragen zu diesem Seminar? Oder Sie wollen dieses Seminar lieber Inhouse und maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchen? Sprechen Sie uns gern an.

Kay-Treiss-2016Ihre Ansprechpartnerin:

Kay Ulrike Treiß
Treiß Media UG (haftungsbeschränkt)
Käthe-Kollwitz-Str. 35
04109 Leipzig
Telefon: (0341) 42053558
E-Mail: kay@mobilbranche.de

 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare