23.11.2017


Seminar „Chinesische Touristen mit WeChat, Alipay & Co erreichen“

Veranstalter: mobilbranche.de / Treiß Media UG
Ort: Berlin

Immer mehr Firmen versuchen chinesische Touristen, die mit 2,5 Millionen Übernachtungen pro Jahr in Deutschland die zweitgrößte Reisegruppe aus Übersee darstellen, über chinesische Super-Apps wie WeChat oder Alipay zu erreichen. So hat Rossmann als erste große Einzelhandelskette flächendeckend in über 2.000 Filialen Mobile Payment mittels Alipay eingeführt und auch das Münchner Edelkaufhaus Ludwig Beck sowie der Frankfurter Flughafen setzen schon Alipay ein. Welche Maßnahmen im Tourismus-Marketing besonders wichtig und bereits jetzt umsetzbar sind, verrät China-Experte Sven Spöde in diesem Seminar.


Zur Webseite: mobilbranche.de/2017/08/seminar-chinesische-touristen-alipay-wechat