Bedrohung für Android wächst, Oreo-Update mit schwerem Fehler, App-Installation ohne Einverständnis.

von Sebastian Beintker am 20.November 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Bedrohung für Android wächst: Im dritten Quartal 2017 ermittelten die Sicherheitsexperten von G DATA  810.965 neue Android-Schaddateien. Das entspricht einem Anstieg von rund 17 Prozent zum zweiten Quartal 2017. Bei 69 Prozent an Android-Nutzern hierzulande ist das ein ernstzunehmender Trend.
pressebox.de

Oreo-Update mit schwerem Fehler: Samsung hat nun das zweite Update von Android 8.0 Oreo komplett vom Server genommen. Der Grund: User, die am Oreo-Beta-Programm teilgenommen hatten, berichteten von einem schwerwiegenden Fehler.
areamobile.de

App-Installation ohne Einverständnis: User, die die Geräte Huawei Mate 10 Pro und Honor 9 nutzen, haben zur Zeit mit einer App zu kämpfen. Sie installiert sich offenbar ohne explizite Einwilligung selbst. Bei der Anwendung handelt es sich um die Videobearbeitungs-App GoPro Quik.
turn-on.de

– Anzeige –

04.12.2017: Sie sind herzlich eingeladen zur Decode Berlin, dem Flagship-Event von App Annie in Deutschland
App Annie wird einen Überblick über die App-Branche bieten sowie eine App-Marketingsession, in der App Annie bewährte Vorgehensweisen zur Vermarktung Ihrer Apps, beispielsweise mit Hilfe von ASO und bezahlter Nutzerakquise, vorstellt.
Jetzt anmelden

Spielerisch abhören: Intelligentes Spielzeug beantwortet neugierige Kinderfragen ganz bequem per Sprachsteuerung. Eltern haben per App und Smartphone die Kontrolle. Aber auch Fremde können bei ungesicherten Smart Toys problemlos mithören. Das fand Stiftung Warentest nun heraus.
paz-online.de

Sprachassistenten im Unternehmen: Für Endkunden wird der tägliche Umgang mit Sprachassistenten wie Alexa und Siri immer selbstverständlicher. Unternehmen nutzen die Technologie allerdings noch viel zu wenig – so Redakteur Michael Kroker. Dabei birgt sie viele Vorteile.
blog-wiwo.de

– Anzeige –

Große Einzelhandel Studie 2017
Wo liegt der Schlüssel zur Rettung der Innenstadt? Das fragt die Einzelhandels-Studie 2017 von Bonial, HDE und Hochschule Niederrhein. Sicher ist: 45 Prozent der Shopper wollen mehr digitale Informationen über Geschäfte in der City. Dabei spielt das Smartphone eine Schlüsselrolle. Die neue Studie zeigt, wie Händler mobil mithalten können.
Jetzt Studie kostenlos anfordern!

– MITGEZÄHLT –

80 Prozent der Menschen im Alter von 19 bis 64 nutzen weltweit täglich Messenger-Apps. Das ergab eine Studie von Facebook. Messaging ist also neben Social Media ein fester Bestandteil des täglichen Lebens geworden.
fururebiz.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Unser Job als Marketeers ist nicht, soviel Content wie möglich für eine Marke zu produzieren. Es gibt nämlich schon viel zu viel davon.“

Das sagt Hubertus von Lobenstein, geschäftsführender Gesellschafter Aimaq von Lobenstein.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare