Chatbot-Visionen 2030, rasantes Wachstum mobiler Werbung, Abmahnung für Instagram.

von Sebastian Beintker am 17.Oktober 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Chatbot-Visionen 2030: Im Videointerview verdeutlicht Chatbot-Liebhaber Laurent Burdin, welche Aufgaben 2030 intelligente Assistenzsysteme im Leben der Menschen übernehmen werden. Zudem wird er am 14.11. in unserem Workshop „Conversational User Interfaces für Chatbots und Voice“ in Berlin für persönliche Fragen bereitstehen.
stern.de

Rasantes Wachstum mobiler Werbung: Eine Studie von Zenith zeigt, dass sich die mobilen Werbeausgaben  bis 2019 verdreifachen werden. Weltweit, aber auch in Deutschland, herrscht ein rasantes Wachstum in diesem Bereich. Desktop-Werbung verliert hingegen weiter an Bedeutung.
horizont.net

Abmahnung für Instagram: Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hatte Instagram abgemahnt, weil die Facebook-Tochterfirma kalifornische Verbraucherrechte auf deutsche Nutzer und deren Daten anwendet. Instagram hat nun zugesichert, seine Vertragsbedingungen zu überarbeiten.
netzpolitik.org

Whatsapp am beliebtesten: Messenger leisten einen guten Beitrag zur Kommunikation in der Familie und im Freundeskreis. Whatsapp erreicht dabei Platz eins und wird von rund 75 Prozent der Befragten genutzt. Auf Platz zwei und drei liegen der Facebook Messenger (37 Prozent) und Skype (21 Prozent).
antenne.com

Marketer und Kundendaten: Spätestens wenn ab dem 25. Mai 2018 die neue Datenschutz-Grundverordnung in Deutschland in Kraft tritt, müssen Marketer fit sein im Umgang mit Kundendaten. Fünf Profi-Tipps helfen dabei.
horizont.net

– Anzeige –
Anmeldung nur noch bis nächsten Montag zum Frühbucherpreis: China-Kenner Sven Spöde wird im mobilbranche.de-Workshop „Chinesische Touristen mit WeChat, Alipay & Co erreichen“ am 23. November in Berlin zeigen, wie deutsche Händler chinesische Reisende in ihre Geschäfte locken und begeistern können. Im Vorab-Interview zum Workshop sagt er: „Die Chinesen erwarten mittlerweile Services, die sie aus dem Heimatland gewohnt sind und freuen sich etwa, per Alipay oder WeChat Pay auch in Europa bezahlen zu können.“

– MITGEZÄHLT –

81 Prozent der Deutschen werden laut dem aktuellen Zenith Mobile Advertising Forecast 2018 ein Smartphone haben.
wuv.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Es gibt noch viele weitere Bereiche, in denen sich Verbraucher verunsichert fühlen, von der Lebensmittelsicherheit über die Altersvorsorge bis hin zu der Frage, wie sicher ich im Internet unterwegs bin.“
Das sagt Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller zum Thema „Wir wollen die Internetgiganten zähmen“.
tagesspiegel.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare