App-Hit: tbh schwingt sich mit positiver Idee an die Spitze der amerikanischen App-Download-Charts.

von Sebastian Beintker am 26.September 2017 in App Business, Mobile Messaging, News, Social Media

Einen echten Überraschungshit hat die kostenlose App mit den drei kleinen Buchstaben tbh gelandet. Sie hat in den amerikanischen Downloadcharts sogar Platzhirsche wie Youtube, Facebook Messenger oder Instagram hinter sich gelassen. Und das mit einer ganz simplen Grundidee und ohne den Einsatz von modernen Fotofilter-Spielereien.

tbh ist die Abkürzung für „to be honest“ und basiert auf der Grundidee, dass User positive Inhalte teilen und sich nach der Nutzung der App glücklicher fühlen – ein Konzept, das funktioniert.

Quelle: tbh

Eine App voll Liebe, positiver Energie und emotionaler Momente

„Wenn wir die psychische Gesundheit von Millionen Jugendlichen verbessern, dann ist das ein Erfolg für uns“, sagt Nikita Bier, Mitbegründer von tbh. Und in der Tat ist dieser positive Ansatz bei vielen sozialen Plattformen nicht zu erkennen. Die digitale Kommunikationskultur wird mitunter bestimmt von Konkurrenzdenken (Wer hat den schönsten Urlaub, das schönste Auto oder das beste Makeup?). Einige anonyme Anwendungen kämpfen zudem mit dem Problem des Cyber-Mobbings.

Solche Probleme existieren bei der App tbh nicht. Denn hier werden über Quizfragen (wie z. B.: Wer ist am kreativsten? oder: Mit wem arbeitest Du am liebsten?) Freunde positiv verknüpft. Text oder Kommentarfelder gibt es nicht. Die Antworten werden anonym abgegeben und der jeweilige Kontakt dann über die positive Neuigkeit informiert.

Quelle: tbh

– Anzeige –
Wir machen Sie und Ihr Unternehmen fit für das Zeitalter von Chatbots und Sprachassistenten wie Alexa, Cortana oder Google Home: In unserem Seminar am 14.11.2017 in Berlin lernen Sie von Chatbot-Experte Laurent Burdin an nur einem Tag, wie Sie ein gutes Konversations-Interface bauen können. Er vermittelt den Teilnehmern eine gute Kenntnis des jeweiligen Usecase, passende Konsumenten-Insights und das Beherrschen der Bot-Services.
Infos & Anmeldung hier!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare