Zukunftstrends Mobile Advertising, Populäre Mobile-Marketing-Mythen, Insta-Stories im Test.

von Sebastian Beintker am 16.August 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Fünf Zukunftstrends im Mobile Advertising: Dora Lakatos von Glispa illustriert fünf zukunftsweisende Phänomene der mobilen Werbung. Smart Data wird eine intelligente Zielgruppen-Segmentierung ermöglichen. Neue Mobile-Native-Formate werden sich etablieren. Messenger-Plattformen werden User intensiver binden. Eine Evolution der Performance-Darstellung beworbener Apps sorgt für mehr Skalierbarkeit und Transparenz. Und ein deutlicher Zuwachs der Frauenrate in der Ad-Tech-Brache zeichnet sich ab.
mittelstand-nachrichten.de

Populäre Mythen im Mobile Marketing: Sora Wondra von Appboy zeigt eine Reihe von mobilen Marketingansätzen, die sich eingeschliffen haben und die es zu überdenken gilt. Dazu gehört z. B. die Marketing-Volksweisheit, dass alle Mobile-User jung sind, oder dass eine Multichannel-Strategie immer empfehlenswert ist. Mit Hintergründen, Grafiken und Gedankenansätzen versucht Wondra, Werbetreibende davon zu überzeugen, immer wieder genau hinzuschauen.
appboy.com

Instagram-Stories und Facebook-Messenger-Ads im Test: OMR hat die neuen Ad-Formate unter die Lupe genommen und mit ihnen vielfältig herumexperiementiert. So ließ OMR z. B. eine Stories-Ad-Kampagne über zwei Wochen in fünf Zielgruppen laufen mit dem Ziel, Event-Tickets zu verkaufen. Im Ergebnis zeigen sich interesante Werte. So wurden insgesamt für 326 Euro rund 38.000 User erreicht und 90.000 Impressions gemessen. Mehr interessante Details im Artikel.
omr.com

Aus dem Alltag eines Influencers: Daniel Fuchs hat 1,3 Millionen Follower und bekommt durchschnittlich 30.000 Likes pro Foto. Was nach außen hin so einfach aussieht, ist in Wirklichkeit ein harter Fulltime-Job – so Fuchs. Im Interview gibt er Einblicke in seine Anfänge vor drei Jahren und erklärt, warum er 90 Prozent der Werbeanfragen ablehnt.
internetworld.de

Ikea bringt smarte Glühbirne mit App-Steuerung: Dem schwedischen Möbelhersteller geht im wahrsten Sinne des Wortes ein „Licht auf“. Ikea setzt einen ersten Schritt Richtung Smart Home und bleibt dabei seinem Prinzip der „vielen Möglichkeiten“ treu. Denn die smarten Glühbirnen können entweder per App oder per Sprachassistent mit HomeKit, Alexa und Google Assistant betrieben werden.
wired.de

– Anzeige –

Ab dem 18. August 2017 heißt es: Bundesliga live bei Prime Music! Mit Prime Music können ab dieser Saison alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live und ohne Werbung gehört werden – als Einzelspiel oder in der Konferenz. Prime Music ist automatisch in jeder Prime-Mitgliedschaft von Amazon enthalten. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Dann sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Prime-Probemitgliedschaft!

– MITGEZÄHLT –

3 Milliarden Dollar zahlt Google laut Heise an Apple, damit Google als Standardsuche auf iPhone und iPad installiert ist. Im Vergleich zu 2014 hat sich die Zahlung damit verdreifacht, denn offiziellen Dokumenten zufolge lag die finanzielle Zuwendung, die Google 2014 leistete, bei 1 Milliarde Dollar.
heise.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Tatsächlich bespielen wir derzeit acht Social Media Kanäle. Auf so ziemlich jedem haben wir das Influencer-Marketing getestet und dabei festgestellt, dass nicht jeder Kanal dafür geeignet ist.“

Das sagt Tobias Kuhlmann, Director Social Media Marketing & PR bei Paul Hewitt, zu seinen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Influencern in den letzten Jahren.
futurebiz.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare