Influencer Marketing: Wichtige Tipps für Kooperationen.

von Sebastian Beintker am 09.August 2017 in Mobile Marketing, News, Social Media

Nicht blenden lassen! Das Influencer Marketing ist ein neuer und bunter Zweig für Werbetreibende. Die Wirkung und Reichweite, die Kooperationen mit Influencern haben können, nehmen mitunter erstaunliche Größenordnungen an. Da verwundert es nicht, wenn Marketer aufgrund dieser malerischen Möglichkeiten sofort eine rosarote Brille aufhaben. Luftholen und runterschalten, heißt die erste Devise, denn es ist einiges zu beachten, damit die Kooperation erfolgreich wird.

Im heute erschienenen Horizont-Interview gibt Simon Staib, Gründer der Plattform „Blogfoster“ und Berater im Influencer Marketing, viele wichtige Tipps zum Thema Kooperation von Werbetreibenden und Influencern. Grundsätzlich nimmt Staib wahr, dass viele Verantwortliche „schlichtweg zu wenig Erfahrung im Influencer Marketing“ hätten. Bevor man sich Hals über Kopf in einer Zusammenarbeit stürze, sollte beispielsweise genau geklärt werden, welcher Influencer überhaupt in Frage kommt. Auch das Bezahl-Modell sollte klar konstruiert werden. Zudem sollten auch die rechtlichen Rahmenbedingungen nicht außer Acht lassen werden. Mitunter ist Influencer Marketing bei bestimmten Produkten oder Dienstleistungen eher ungünstig. Dazu zählen besonders erklärungsbedürftige oder komplexe Produkte – beispielsweise aus der Finanzwirtschaft. Auch der Irrglaube, dass allein eine große Reichweite über den Erfolg einer Influencer-Kampagne entscheide, müsse relativiert werden – so Staib.

Das komplette Interview steht unter folgendem Link zur Verfügung: Darauf sollten Werbungtreibende bei Influencer-Kooperationen achten

– Anzeige –

Mobile Ad Fraud: Wie Sie Ihr Marketing Budget davor effektiv schützen
Mobile Ad Fraud ist ein riesiges Problem, dass Unternehmen allein in den USA über 8,2 Mrd. Dollar jährlich kostet. Wir erklären wie Click Spamming oder Fake Installs entstehen, und wie Sie Ihr Marketing Budget vor dieser Bedrohung schützen können. Laden Sie kostenlos unseren Guide herunter!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare