App Marketing: Mit Adjust-Tool über 200 Prozent Return On Advertising Spend.

von Sebastian Beintker am 11.August 2017 in App Business, Mobile Marketing, News

Bild: Adjust

Gestern veröffentlichte das App-Analyse-Unternehmen Adjust für sein Audience Builder Tool neue Funktionen. Damit können Werbetreibende in Zukunft ihre Zielgruppe bei Facebook und bei zahlreichen weiteren Partnern mit mobilen Werbekampagnen noch effektiver und zielgenauer ansprechen. Erste Ergebnisse einer Fitness-App-Kampagne mit Runtastic zeigen, dass innerhalb von nur sieben Tagen ein Return On Advertising Spend (ROAS) von über 200 Prozent möglich ist.

„Mit dem Audience Builder und den zusätzlichen Segmentierungsmöglichkeiten konnten wir kostengünstiger und effektiver hochwertige Nutzer ansprechen. Das lässt sich nicht nur in der Anzahl von gekauften Abonnements, sondern auch im ROI für Werbeausgaben deutlich erkennen. Die Arbeit mit dem Audience Builder in Verbindung mit der neuen Targeting-Funktion von Facebook hat unseren Kampagnen einen spürbaren Mehrwert verliehen. Die ROAS, die wir nach nur sieben Tagen gesehen haben, übertreffen im Vergleich bei weitem die Ergbenisse, die wir bisher bei ähnlichen Kampagnen gesehen haben,“ erklärt Lotta Weigeldt von Runtastic.

Von Adjust heißt es, dass zusätzlich eine 900-prozentige Verbesserung der Nutzer-Registrierung mit anschließendem Abschluss eines Abonnements erzielt werden konnte. Dies übersteige bisherige Benchmarks aus der Branche signifikant.

– Anzeige –
Mobile Programmatic Advertising hat enorme Wachstumraten und wird heute schon bei 61 Prozent der mobilen Werbeschaltungen in Deutschland eingesetzt. Welche Trends es bei Mobile Programmatic gibt, verraten wir von bam! interactive in unserem Blog. Zudem zeigen wir, wieso sich diese Werbeform besonders gut für spezielle „Mobile Moments“ einsetzen lässt. Sie benötigen Unterstützung bei Ihrer programmatischen Kampagne? Sprechen Sie uns gern an!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare