Amazon Patent für Augmented Reality, Mobile Payment App vorinstalliert, Software-Roboter.

von Sebastian Beintker am 01.August 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Amazon reicht Patent für Augmented Reality ein: Der Versandgigant macht nun beim Thema AR ernst und hat dazu ein Patent angemeldet. Mit Hilfe von 3D-Sensor-Technik will Amazon z. B. Accessoires wie Uhren und Schmuck noch vor dem Kauf auf dem Körper des potenzielles Käufers abbilden. Zudem könnten damit etwa Möbel oder Vasen direkt in die Wohnung „eingeblendet“ werden.
amazon-watchblog.de

Mobile Payment App ab jetzt vorinstalliert: Ab sofort ist auf allen Android-Smartphones von Mobilcom-Debitel die App boon von Wirecard vorinstalliert, womit kontaktloses Bezahlen möglich ist. Sichheit und Datenschutz werden großgeschrieben. Die App ist von Mastercard geprüft und zertifiziert.
presseportal.de

Software-Roboter im Büro: Robotic Process Automation (RPA) ist momentan noch ein sehr „zartes Pflänzchen“, woraus aber schon bald ein „starker Baum“ werden kann – so Redakteur Manfred Bremmer. Allerdings stehen neben dem schlechten Image als „Jobkiller“ noch eine ganze Reihe weiterer Fragen im Raum, die nach Antworten verlangen.
computerwoche.de

Wichtigsten Leistungskennzahlen für Apps: Nicht allein die Downloadzahlen sind für die Erfolgsmessung einer App wichtig, sondern auch die Nutzungsdauer. Eine App, die zwar oft geladen wird, aber keine Kundenbindung und hohe aktive Nutzungszeit besitzt, kann nicht erfolgreich werden.
lead-digital.de

Smartphone und Liebe: Einen sehr interessanten Blick auf unsere moderne, digitale Liebeskultur gibt Literaturprofessor Stephan Porombka in seinem neuen Buch „Es ist Liebe“. Zwischen sozialen Netzwerken, Dating-Apps und einem kostenlosen Zugang zu Erotik ist das Smartphone heute ein zentraler Baustein unseren Liebeskultur geworden.
welt.de

– Anzeige –

Was iOS 11 und Android O für App Store Optimization bedeuten: Erfahren Sie im mobilbranche.de-Seminar am 26. September 2017 in Berlin, welche Änderungen auf Ihre Apps im App Store und Play Store zukommen. ASO-Experte Kristian Rabe verrät Ihnen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, damit Ihre App weiterhin in beiden Stores erfolgreich ist. Plus: Individuelle ASO-Tipps für die Apps jedes Seminarteilnehmers.
Weitere Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

Auf 11,20 Euro und somit auf den tiefsten Punkt seit Börsenstart im März fiel gestern die Aktie von Snap, der Mutterfirma von Snapchat. Es ist zu beobachten, dass immer mehr Anleger am Konzept von Snapchat zweifeln. Ursprünglich war die Aktie für 17 Dollar an den Start gegangen.
futurezone.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Neben der sichtbaren Kommunikation auf den üblichen Plattformen passiert viel nicht-öffentlich in Chats und Messengern. Chatbots sind da ein interessanter Fuß in der Tür. Um hier als Marke authentisch und cool rüber zu kommen, sind und waren wir uns sicher, dass die Inhalte dort persönlich und relevant sein müssen. Coupons, die sagen ‚Hallo Felix, …‘: nein!“

Jägermeister-Manager Felix Jahnen über den hauseigenen Chatbot namens „Jäm Bot“ für den Facebook Messenger.
futurebiz.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare