Infografik: FinTech in Berlin.

von Florian Treiß am 23.Januar 2017 in FinTech, Infografiken, News

FinTechFinTechs in der Hauptstadt: Im Vorfeld der FinTech Safari am 13. und 14. März 2017 in Berlin hat der Veranstalter den Markt von Startups analysiert, die sich mit Finanzlösungen beschäftigen. Demnach gab es in Berlin stolze 104 Jungunternehmen im Bereich FinTech, die zusammen mehr als 437 Mio Euro an Investorengeldern eingesammelt haben. Damit ist die Bundeshauptstadt einer der wichtigsten Standorte für FinTech in Deutschland und Europa. Die beliebteste FinTech-Kategorie in Berlin ist demnach der Bereich Finanzierung, dem sich Startups wie Companisto, Kapilendo und Innovestment verschrieben haben, außerdem P2P-Kreditplattformen wie Spotcap. Die fünf am stärksten finanzierten FinTechs in Berlin sind wiederum Spotcap, Smava, N26, Orderbird und FinanceFox. Auch das Thema Blockchain gewinnt in Berlin schnell an Bedeutung. So gibt es in Berlin bereits einige Blockchain-Startups, zudem den Co-Working Space Transistor und den Blockchain-Investmentfonds BlueYard. Mehr dazu in der folgenden Infografik:

fintech Berlin infographic v4


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare