Seminar „Chatbots, AI und neue Ökosysteme“ mit Laurent Burdin am 7.2.2017 in Berlin.

von Florian Treiß am 01.November 2016 in Chatbots, Highlight, Seminare, Social Media

ChatbotsSo verpassen Sie die neue Welle der mobilen Innovationen nicht: Laurent Burdin verrät in der zweiten Ausgabe seines mobilbranche.de-Seminars „Chatbots, Artificial Intelligence (AI) und neue Ökosysteme“ am 7. Februar 2017 in Berlin praktische Best-Practices für die Entwicklung von AI-Modellen – mit Fokus auf Chatbots, Sprachsteuerungen und den damit verbundenen neuen Ökosystemen. Er wird zusammen mit den Teilnehmern ein Bot-Konzept entwickeln.

Es ist die neueste Herausforderung der mobilen Branche und aller digitalen Akteure: sogenannte „enge“ künstliche Intelligenz zu verstehen, aufzubauen und auf den eigenen Nutzungsfall zu übertragen. Dabei handelt es sich um Chatbots im Messenger oder in Home Devices wie Amazon Echo als Ersatz von Websites oder Apps, aber auch um einen systematischen Aufbau eines Ökosystems mit AI, Voice und Chats. Laurent Burdin sammelt systematisch aus der ganzen Welt Best-Practices in dem Bereich der Chatbots, AI und allen mobilen Nutzungsszenarien wie etwa „Conversational Commerce“. 2016 hat er eine neue Innovationsagentur namens Space and Lemon gegründet, die größere Firmen in Themen der digitalen Transformation berät und sich stark auf dem Thema AI und Bots fokussiert.

Thema und Inhalt

Vormittags werden viele bahnbrechenden Innovationen im Bereich Chatbots, Sprachsteuerung und AI aus der ganzen Welt vorgestellt sowie analysiert, wie diese Ökosysteme funktionieren. Am Nachmittag wird im Workshop-Format ein AI-Dialogkonzept und ein Chatbot entwickelt.

Fragen, die von Laurent Burdin beantwortet werden:

  • Was ist der Kontext der neuen Technologien hinter der großen AI-Welle der nächsten 12 Monate?
  • Welche Akteure und Innovationen setzen sich gerade in der Welt durch?
  • Wie sieht ein Prozess für den Aufbau von Chatbots und AI aus?
  • Wie bindet man ein solches Konzept in ein Ökosystem ein?
  • Mit welchen Daten, Technologien und Sequenzen werden Chatbots eingeführt?
  • Was bedeuten Chatbots, Sprachsteuerung und AI für kommerzielle Usecases wie z.B. „Conversational Commerce“?

Vorab-Interview

Wir haben mit Laurent Burdin über die „magische Kraft der Chatbots“ gesprochen. Er sagt im Interview:

„Chatbots sind der Katalysator aller aktuellen digitalen Entwicklungen und deshalb bei uns in Deutschland sogar noch unterbewertet. Messaging-Apps dominieren die mobile Nutzung und alles kann in dieser Plattform über Chatbots laufen.“

Das vollständige Interview können Sie hier lesen. >>

Zielgruppe

Digital-Manager, Social-Media-Manager, Marketing-Manager (CMO), IT-Manager (CTO oder Senior-Entwickler), Data-Analysten, Produktmanager bei einer klassischen Marke oder in einem Start-up, Agentur-Kreative oder -Berater, die bereits Erfahrungen mit Digital (oder Mobile) haben und für aller Art von Innovationen offen sind. Der Workshop setzt keinerlei AI-Kenntnisse voraus.

Dozent

Laurent Burdin ChatbotsLaurent Burdin, Agenturberater und -Manager aus Hamburg und Berlin, berät zahlreiche Firmen und Startups zum Thema „Digitale Transformation“, mit Fokus auf digitale Innovationen und Artificial Intelligence. Seine Leidenschaft: überall in der Welt gute Ideen und Technologien entdecken, die Massen bewegen und Geschäftmodelle verändern. Heute mit eigenem Agenturprojekt namens Space and Lemon mit den Aktivitäten Startup-Mentoring und Innovationsagentur. In der Vergangenheit als Geschäftsführer in renommierten Agenturen wie die digitale Agenturgruppe SinnerSchrader und SinnerSchrader Mobile (8 Jahre) und die Hamburger Werbeagentur Springer&Jacoby (8 Jahre).

Laurent Burdin hat in der Vergangenheit bereits zwei mobilbranche.de-Seminare zu mobilen Innovationen geleitet und dort sein Wissen von seiner 2015er Reise durch die größten Digital-Städte der Welt (von San Francisco bis Tokio) weitergegeben. Einige Eindrücke von dieser Innovations-Weltreise hat Laurent Burdin auch in einem Reisetagebuch für mobilbranche.de geschildert. Er organisiert zudem sehr regelmäßig Workshops und Seminare bei großen Firmen oder Startups und spricht in Konferenzen über den Einfluss der neuen Technologien auf Konsumentenverhalten und Geschäftsmodelle.

Zeit & Ort

Das Seminar „Chatbots, Artificial Intelligence (AI) und neue Ökosysteme“ findet am Dienstag, 7. Februar 2017, zwischen 10.30 und 17.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Kenicroom in der Linienstraße 130, 10115 Berlin.

Anmeldung

Die Anmeldung für das Seminar „Chatbots, Artificial Intelligence (AI) und neue Ökosysteme“ erfolgt per E-Mail an Frau Kay Ulrike Treiß, kay@mobilbranche.de. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail unbedingt Ihre Rechnungsanschrift an.

Die Teilnahme kostet 490 Euro. Bei gleichzeitiger Buchung unseres Seminars „WeChat – ein Muss für jede Firmenpräsenz in China“ am Folgetag 8. Februar 2017 können Sie ein Kombi-Ticket für 790 Euro erwerben. Die Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt und pro Person. Der Teilnahmebeitrag enthält Getränke, Kaffeepausen und einen Mittagsimbiss. Um allen Teilnehmern ein intensives Erlebnis zu bieten, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt.

Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere Buchungsbedingungen für Seminare an, die Regelungen zu Stornierung, Ersatzteilnehmer und Zahlung sowie einen Vorbehalt des Veranstalters enthalten.

Rückfragen & Inhouse-Seminare

Sie haben Fragen zu diesem Seminar? Oder Sie wollen dieses Seminar lieber Inhouse und maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchen? Sprechen Sie uns gern an.

Kay-Treiss-2016Ihre Ansprechpartnerin:

Kay Ulrike Treiß
Treiß Media UG (haftungsbeschränkt)
Käthe-Kollwitz-Str. 35
04109 Leipzig
Telefon: (0341) 42053558
E-Mail: kay@mobilbranche.de


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare