Facebook forciert 3-Stufen-Plan für Messenger, App soll Doping aufdecken, Wish könnte 500 Mio Dollar einsammeln.

von Markus Gärtner am 04.November 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Facebook will mit einem 3-Stufen-Plan seine Messenger monetarisieren, erklärt Mark Zuckerberg. Zunächst soll eine „großartige Nutzererfahrung“ geschaffen werden, danach sollen Nutzer und Firmen „organisch“ kommunizieren, zuletzt sollen die Unternehmen spezielle Tools dafür erhalten.
t3n.de

Anti-Doping-App: Sportler sollen bald auch per App Hinweise auf mögliche Dopingfälle an die zuständige Organisation Wada weitergeben. Dort geht dann ein sechsköpfiges Team unter Leitung des bayerischen Chefermittlers Günther Younger der Sache nach.
br.de

Wish könnte in einer Finanzierungsrunde bis zu 500 Mio Dollar einsammeln, u.a. von einer Investmentfirma aus Singapur. Kunden können mit der Shopping-App Mode-Schnäppchen kaufen, müssen dafür aber lange auf die Lieferung warten. Das Startup soll 3,5 Mrd Dollar wert sein.
onlinehaendler-news.de

Falschparker-Petzer-App: Nutzer der Schweizer App „Autoindex“ können mit einer neuen Funktion mittels Foto Falschparker an die Polizei melden. Die Schweizer Konsumentenschutz-Behörde findet die Methode „höchst problematisch“.
watson.ch

intive Kupferwerk– M-NUMBER präsentiert von intive Kupferwerk –

37 Prozent der Internetnutzer suchten im dritten Quartal 2016 über Social Media nach Produkten, zeigt eine Studie von Globalwebindex.
globalwebindex.net

– M-QUOTE –

„Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann die SMS endgültig tot ist.“

Denn die Nutzerzahlen von WhatsApp und Co steigen rapide weiter an, weiß auch Christian Jakubetz.
universal-code.de

– M-TRENDS –

Mobile Advertising braucht besseres Targeting, passendere Inhalte und kreativere Werbemittel, um die Verbraucher zu erreichen, meint Mobilbranche.de-Gründer Florian Treiß. Stattdessen sind aber viele Smartphone-Nutzer genervt von mobilen Kampagnen und nutzen Adblocker.
ottogroupunterwegs.com

Snapchat hat sich von einer „schmuddeligen Video-App“ zur milliardenschweren „Camera Company“ entwickelt, beschreibt Elisabeth Oberndorfer, die das Unternehmen in Los Angeles besucht hat. Der Journalismus soll dabei noch wichtiger werden, nächster Meilenstein: Die US-Wahl am 8. November.
wired.de

Shopping in der stationären Filiale ist für 60 Prozent die beste Einkaufsoption, so eine Umfrage der e-tailing-Group. 56 Prozent sind auch mit dem Shoppen auf dem Desktoprechner zufrieden, nur 47 Prozent auf dem Smartphone und gerade Mal 24 Prozent über die sozialen Netzwerke.
mediapost.com

Mobile Händler: Bonprix hat den besten Mobile Shop in Deutschland, hat e-tailment in einem Test mit einem neuen Google-Tool herausgefunden. Amazon ist laut App Annie in Deutschland, UK und den USA die wichtigste Einzelhandels-App – nur in Frankreich ist ventee-privee vorne.
locationinsider.de

– M-QUOTE –

„Bald werden sich die Menschen nicht zuerst über einen Text mitteilen, sondern über ein Video.“

Live-Videos boomen bei Facebook, daher will Mark Zuckerberg auch in neue Funktionen investieren.
tagesspiegel.de

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: EHI Technologie Tage 2016 (08.11.2016 – 09.11.2016, Bonn) +++ 20. Mobilisten-Talk „Mobile Advertising“ (10.11.2016, Berlin) +++ Mobile Media Day 2016 (14.11.2016, Würzburg) +++ Deutscher Handelskongress (16.11.2016 – 17.11.2016, Berlin)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

DeuIslamd: Eine Trump-affine US-Agentur will mit einem kruden Video die Wähler in den USA vor den Auswirkungen des Islam warnen – am Beispiel von Deutschland: Darin wird der Kölner Dom zur Moschee umfunktioniert, am Brandenburger Tor weht eine Flagge der Terrormiliz IS.
wuv.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare