Apple arbeitet an iPhones mit Augmented Reality, Twitter bietet QR-Code, Google bringt „Earth VR“.

von Markus Gärtner am 18.November 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Apple will neue iPhones mit einer Augmented-Reality-Funktion ausstatten. Die Kamera-App könnte dann z.B. Gesichter und Objekte aus der realen Welt erkennen und mit Gimmicks ausstatten wie bei Snapchat und Co.
curved.de

Twitter bietet Nutzern das Erstellen eines QR-Codes mit Informationen zum eigenen Profil. Diesen Code kann man mit der App oder anderen QR-Code-Scannern abrufen und wird dann direkt zum jeweiligen Profil geführt. Twitter will so wohl neue Nutzer gewinnen.
stadt-bremerhaven.de

Google bringt Google Earth für Virtual-Reality-Brille HTC Vive. Die Nutzer können mit „Earth VR“ nicht nur zu den Orten ihrer Wahl gehen, sondern auch fliegen, sogar bis in die Stratosphäre. Ob das Programm auch für andere VR-Brillen kommt, ist unklar.
golem.de

Smartphone-Spionage: Eine auf chinesischen Billig-Smartphones vorinstallierte Software von Adups sendet ohne Wissen des Nutzers persönliche Daten wie Textnachrichten auf Server in China und kann sogar Apps installieren. Wie viele Geräte betroffen sind, ist unklar.
heise.de

Smaato erweitert mobile Video-Werbung und bietet auf seiner Plattform die neuen Formate Outstream und Rewarded Video. Outstream ist eine Video Ad, die in Nicht-Video-Content abgespielt wird,  Rewarded eine Opt-in Video Ad, die Nutzern eine Belohnung für das Ansehen verspricht.
presseportal.de

Wire arbeitet an einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Chatbots. Damit soll der Dialog zwischen Kunde und Programm vor Hackern und Co geschützt werden.
onlinehaendler-news.de

intive Kupferwerk– M-NUMBER präsentiert von intive Kupferwerk –

50.000 Computer- und Videospiele sollen in Berlin unter einem Dach zur weltgrößten Sammlung zusammengeführt werden. Die Bestände kommen vom Computerspielemuseum, der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle und des Zentrums für Computerspieleforschung der Universität Potsdam.
tagesspiegel.de

– M-QUOTE –

„Wir erleben auf breiter Front, dass sich Innovation häufig erst dann auf dem Markt durchsetzen, wenn sie von Apple forciert werden. Das bedeutet keineswegs, dass Apple diese Features jeweils selbst erfinden muss. Aber es lässt sich kaum übersehen, dass erst Apple viele Innovationen als Maßstab für die gesamte Branche setzt.“

Raimund Hahn, Chefanalyst beim globalen Think Tank Diplomatic Council, sieht Apple als Vorreiter für Trends und deren Durchsetzung für eine breite Masse.
presseportal.de

– M-TRENDS –

Platzende Filterblase: Daniel Hüfner gibt Tipps, wie Nutzer der eigenen Filterblase auf Facebook und Co entkommen können, um nicht wieder böse Überraschungen á la Trump zu erhalten. So sollten Nutzer Tracking verhindern und vergessene oder blockierte Facebook-Freunde wieder reaktivieren.
t3n.de

Influencer als Marketingtools erleben einen Hype. Christine Gerber erklärt Unternehmen, wie und wo sie die Meinungsführer finden und wie man sie gewinnbringend einsetzen kann – oder sogar selbst einer wird.
communicateandsell.de

Echtzeit-Abstimmungen über Facebook Live bringen den Anbietern enorme Reichweite, analysiert Onlinemarketingrockstars und erreicht in einem Selbstversuch immerhin 33.000 Nutzer. Die Seite rät,  dass seriöse Anbieter die Methode sensibel angehen sollten, weil viele Nutzer davon schnell genervt sind.
onlinemarketingrockstars.de

– Anzeige –
Geballtes App-Wissen im Doppelpack: Unsere Seminare zu App Store Optimization mit Kristian Rabe am 24.1.2017 und zu App Retention mit Johannes von Cramon am 25.1.2017 in Berlin. Sowohl einzeln buchbar als auch im Kombipaket. Damit Ihre App 2017 in neue Höhen fliegt! Diese und weitere Seminare im Überblick:
mobilbranche.de/seminare

-M-KLICKTIPP –
 „Vertriebsapp-Guide“ zeigt die Herausforderungen von Außendienstmitarbeitern und
stellt digitale Lösungen verschiedener Unternehmen anhand von Praxisbeispielen vor.
flyacts.com

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Deadline App-Einreichung AppCircus Stuttgart (20.11.2016, Stuttgart) ### hub conference (22.11.2016, Berlin) ### EHI Marketing Forum Handel 2016 (22.11.2016 – 23.11.2016, Köln) ### Deutscher Marketing-Tag 2016 (24.11.2016, Leipzig) ### App Promotion Summit Berlin 2016 (30.11.2016, Berlin)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Gelbe Philosophen: Die Universität Glasgow bietet ab Januar eintägige Philisophie-Kurse rund um die Kult-Serie „Die Simpsons“ an. Das Seminar wolle die aristotelische Tugendethik an Homer Simpson abarbeiten. Simpsons-Erfinder Matt Groening hat auch Philosophie studiert.
meedia.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare