Infografik: Mobile Shopping beliebt im Web und im Laden.

von Markus Gärtner am 25.Oktober 2016 in Infografiken, News

Online einkaufen via Smartphone wird immer alltäglicher, zeigt eine Studie von Opera, deren Ergebnisse in einer Infografik zusammengefasst sind. Etwa drei Viertel der Befragten stöbern und kaufen lieber im Web, als selbst in einen Laden zu gehen. Ebenso viel shoppen online mit mobilen Endgeräten. Aber das Smartphone kommt nicht nur online, sondern auch im Laden zum Einsatz: Mehr als die Hälfte hält das Smartphone auch beim Einkauf im stationären Handel für sinnvoll. Jeweils ein Drittel nutzt es für das Scannen von QR-Codes oder In-Store-Coupons. Den von Händlern gefürchteten Preisvergleich via Handy machen hingegen nur 9 Prozent.
Beim mobilen Onlineshopping hält rund ein Drittel eine eigene Händler-App für den besten Weg, 39  Prozent haben keine besondere Vorliebe. Die beliebtesten Produkte sind  Kleidung (38%), Bücher (32%) und Haushaltsartikel (31%).

operamediaworks.de


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare