Digitalisierung als große Chance für den Handel – 19. Mobilisten-Talk am 25.8. in Berlin.

von Kay Ulrike Treiß am 17.August 2016 in Mobile Commerce, Mobilisten-Talk, Trends & Analysen

Henrik Helmer, Cinema Mobile

Henrik Helmer, Cinema Mobile

„Der stationäre Handel hat grundsätzlich zwei Herausforderungen. Die eine ist, dass es Inhouse so gut wie keine Kompetenzen gibt, auf digitale Veränderungen zu reagieren“, sagt Henrik Helmer, Co-Founder von Cinema Mobile. „Das zweite Problem ist, dass neue Technologien häufig nicht mit der Reichweite in den Markt eintreten, die überhaupt relevant ist, um sich als Händler darauf einzustellen.“ Helmers These verspricht eine spannende Diskussion beim 19. Mobilisten-Talk am Donnerstag, 25. August 2016, im Telefónica BASECAMP in Berlin zum Thema Mobile im Handel. Gravis-Chef Jan Sperlich, der ebenfalls auf dem Panel spricht, kann in seinem Unternehmen u.a. auf erfolgreiche Lösungen wie Click & Collect verweisen, um „die klassischen Online-/Offline-Muster zu durchbrechen“. John-Paul Herrmann von Payback sieht als größte Herausforderung bei der digitalen Transformation „den Kunden auf seiner Customer Journey zur richtigen Zeit über den richtigen Kanal mit den richtigen Angeboten zu versorgen – und das vor allem schnell.“

Ob Shopping-Apps tatsächlich als Frequenzbringer für Ladengeschäfte taugen, wie das Einkaufserlebnis mit mobilen Diensten am Point of Sale gesteigert werden kann und welche Relevanz Multichannel-Lösungen wie Same Day Delivery zukommt, werden die führenden Köpfe aus Handel und Mobile Business beim Mobilisten-Talk genau unter die Lupe nehmen. Für Handelsexperte Stefan Schneider treiben Kunden den Handel in die Digitalisierung: „Die größte Herausforderung für den stationären Handel ist daher, Balance zu halten zwischen hoher Dynamik gerade im Online-Umfeld und der für den wirtschaftlichen Erfolg nach wie vor entscheidenden Sicherung der Stabilität und Effizienz im stationären Umfeld.“ Dass der Mediennutzungswandel weiter voran schreitet und Konsumenten heute digital und ständig überall online sind, bewertet Marc Biadacz von Bonial als größte Herausforderung bei der Digitalisierung des stationären Handels. Dass „die digitale Transformation eine große Chance für den Handel“ ist, meint Telefónica-Manager Alexander Lange und will beim Mobilisten-Talk zeigen, was mobilfunkgestützte Bewegungsanalysen dem Handel bringen.

Tickets für den 19. Mobilisten-Talk:

Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Ticket für den 19. Mobilisten-Talk! Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 24. August 2016, um 18 Uhr erforderlich. Buchen Sie jetzt Ihr Ticket über das folgende Formular – Getränke und ein kleiner Imbiss sind inklusive, solange der Vorrat reicht:

Von Eventbrite

(Sollte das Formular oben nicht angezeigt werden, können Sie Ihr Ticket auch direkt auf der Website von Eventbrite bestellen.)

Sponsor des Abends:

Payback

Getränke-Sponsor:

CineApp

Hauptsponsoren:

Telefonica-Basecamp

CELLULAR

Jahressponsoren:

AppAnnie_Logo_200px

Applause-200-65

GUJ_digital_products_200x100

sizmek-200x65


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare