Sky startet App für Kids, Luther entdecken via App, Europa Park bringt App.

von Romy Kertzsch am 13.Juli 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Sky bringt mit seiner neuen App „Sky Kids“  über 2.000 Sendungen für Kinder und Jugendliche aufs Tablet oder Smartphone. Darunter sind Sendungen wie „Biene Maja“ und „Heidi“ sowie Serien aus den Kinderprogrammen von  Boomerang, Disney Junior und Co.
computerbild.de

Luther-App soll Touristen lotsen. Mit „Luther to Go“ erhalten Interessierte Informationen rund um die 20 Wirkungsstätten Martin Luthers in Thüringen. Auch eine Navigation ist eingebaut. Die App wurde anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 entwickelt.
tlz.de

– Stellenanzeige –
KupferwerkUnser Sales-Team braucht Verstärkung. Unsere Kunden begeistern ihre Nutzer mit den neuesten mobilen Lösungen auf iPhone, iPad, Android und Windows. Wir unterstützen TOP Player der Automotive, Retail, E-Commerce und Media-Branche bei der Definition, Kreation und Umsetzung dieser mobilen Anwendungen. Hierfür suchen wir einen motivierten, cleveren Kopf mit Eigeninitiative und Kundenorientierung.
Join our team!

Europa-Park bekommt App: Mit der Anwendung können Besucher Mobile Ticketing nutzen, werden durch den Park gelotst und erhalten Informationen zu Wartezeiten. Die App kommt von der Hamburger Agentur SinnerSchrader Mobile.
per Mail

Apple plant Zentren für Display-Reparatur in Russland. Grund dafür ist eine Klage eines Nutzers gegen den iPhone-Bauer. Apple unterstütze die Produkte in dem Land nicht ausreichend. Mit den Reparatur-Zentren soll nun offenbar weiteren Klagen aus dem Weg gegangen werden.
macerkopf.de

Kupferwerk_Logo_Black_150– M-NUMBER präsentiert von Kupferwerk – Best Apps

Rund 1,6 Mio Dollar täglich zahlen allein iOS-Nutzer in den USA für In-App-Käufe bei Pokémon Go, zeigen die Daten von Sensor Tower. App Annie prognostiziert, dass die App in diesem Jahr schon 1 Milliarde Dollar Gewinn machen wird.
qz.com

– M-QUOTE –

„Das Erstaunlichste für mich bei Snapchat ist die Menge an Feedback, die wir von unseren Nutzern bekommen. Wenn wir in unseren Snaps nach Meinungen und Kommentaren fragen, kommen da am Tag zwischen 50 und 100 Antworten. Und zwar als private Nachrichten!“

Philip Siefer, Gründer des Berliner Kondom-Startups einhorn, baut das Netzwerk gern ins aktuelle Tagesgeschäft ein und freut sich über die hohe Interaktionsrate.
onlinemarketingrockstars.de

– M-TRENDS –

Deutsche Sozialelf: Die Agentur DigitasLBi hat zur EM untersucht, welche Kicker am fleißigsten in den sozialen Netzwerken waren und sich so für Marken am besten als Werbefiguren eignen. Manuel Neuer ist die Nummer 1 bei Facebook, Mesut Özil dominiert auf Twitter, Julian Draxler bei Instagram.
wuv.de

Pokémon Go im Marketing: Einige lokale Unternehmen haben bereits sogenannte Anlockmodule auf der Karte markiert. Dort sammeln sich Pokémons und somit auch zahlreiche Spieler. Was Unternehmen noch tun können, um auf den aktuellen Hype aufzuspringen, verrät Philipp Steuer auf seinem Blog.
philippsteuer.de

Snapchat ist inspiriert von Facebooks Werbestrategie: Der Messenger baut seine Anzeigen-Teams auch nicht nach Regionen, sondern Branchen wie Auto, Fast Food und Hollywood auf. Ebenso setzt Snapchat  wie das blaue Vorbild auf eine eigene Ad Plattform.
digiday.com

– M-QUOTE –

„Seit gefühlt zehn Jahren steht der Durchbruch des mobilen Bezahlens in Deutschland kurz bevor.“

Rudolf Linsenbarth von Cocus Consulting meint, mobiles Bezahlen scheitere u.a. an gegenläufigen Interessen von Kreditinstituten und Mobilfunk- und Handelsfirmen.
it-finanzmagazin.de

– M-JOBS –

Aktuell in unserer Jobbörse: Sevenval sucht einen IT Consultant (m/w), AppYourself sucht einen Account Manager / Partner Manager, Kupferwerk sucht einen iOS-Entwickler und einen Junior Sales Manager, CELLULAR sucht einen Projektmanager Digital (m/w) Bereich Retail, einen Web Developer / Softwareentwickler Javascript (m/w) sowie einen Junior Account Manager / Kundenberater Digital (m/w)
mobilbranche.de/jobs – alle Stellenangebote im Überblick

– M-FUN –

Pokémoney go: Eine 24-Jährige präsentiert sich in einem US-Kleinanzeigen-Portal als professioneller Pokémon-Go-Trainer. Für nur 20 Dollar die Stunde fängt sie die Viecher im New Yorker East Village für alle die selbst keine Zeit haben. Auf Wunsch auch mit Screenshots.
newyork.craigslist.org

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare