Kunden-Tracking per Smartphone: Minodes sammelt Millionen ein.

von Fritz Ramisch am 01.März 2016 in Mobile Marketing, Mobile Startups, Mobile Technology, News

minodes
Kundenschatten: Das Berliner Startup Minodes hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden im stationären Laden auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Weil sich das zwar erstmal gruselig anhört, für Händler aber äußerst nützlich sein kann, bekommt das Berliner Unternehmen jetzt eine Millionenspritze für die Expansion in die USA und Großbritannien. Der Londoner Investor Markt Tech Holding lässt laut Gründerszene für ein Viertel der Unternehmensanteile immerhin 3,55 Mio Euro springen. Der Wert des Unternehmen wird damit auf stolze 14 Mio Euro taxiert. Minodes hatte erst im Herbst vergangenen Jahres rund 1 Mio Euro von der Investitionsbank Berlin für die Weiterentwicklung der eigenen Software-Plattform eingesammelt. Auch die Berlin Technologie Holding und Project A Ventures haben schon investiert.

minodes-beaconDas 2013 gegründete Unternehmen trackt die Wlan-Signale von Kunden-Smartphones und kann dadurch Kundenströme messen, Besucher-Laufwege und Verweildauer messen. Händler erfahren so, an welchen Stellen die Kundenfrequenz im Laden besonders hoch ist und können mit gezielten Kampagnen die Besucher zu einem anderen Regal oder in eine andere Etage locken. Mit Hilfe von im Laden installierten Funksendern – z.B. Beacons – können Händler Handelsangebote per Push-Nachricht direkt auf das Kunden-Smartphone schicken oder Kunden per Indoor-Navigation durch den Laden lotsen. Auch zusätzliche Produktinformationen können auf diesem Weg abgesetzt werden. Die Beacon-Lösung von Minodes ist bereits bei einer Reihe von Handelsketten sowie in Shopping-Malls im Einsatz.

– Stellenanzeige –
Cellular - komm in unser TeamDu willst digitale Zukunft gestalten? Du fühlst Dich im digitalen Innovationsumfeld absolut zuhause? Du bist Experte für digitale Datenanalyse? Prima: Wir suchen einen Visionär, der mit uns die Produkte unserer Kunden auf das nächste Level bringt. Werde unser neuer Digital Analyst (m/w) und komm zu CELLULAR.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare