Rabattverbot: Gericht geht gegen Daimler-Tochter MyTaxi vor.

von Markus Gärtner am 19.Januar 2016 in Apps, Mobile Startups, News, Ökosysteme

MyTaxi ändert ProvisionsmodellVerhärtete Fronten: Die Daimler-Tochter MyTaxi darf Taxifahrten künftig nicht mehr mit Preisnachlassen von bis zu 50 Prozent bewerben, hat das Landgericht Frankfurt entschieden. Was für Taxi-Kunden keine gute Nachricht ist, ist für die Taxizentralen des Landes ein wichtiger Sieg im Jahre andauernden Dauerstreit mit der Taxi-App. MyTaxi hatte in den vergangenen Monaten mehrfach mit Rabatten von 50 Prozent um Nutzer geworben. Fahrer erhielten zwar den vollen Fahrpreis, aber nur weil Daimler die Differenz zum Ursprungspreis aus eigener Tasche zahlte – aus Sicht der Taxizentralen eine illegale Querfinanzierung und damit Wettbewerbsverzerrung. Das sah auch die Richterin so und untersagte der Daimler-Tochter entsprechende Werbeaktionen bundesweit: „Die Höhe des gesetzlich festgelegten Preises für Taxifahrten darf weder nach oben noch nach unten unterschritten werden.“ Doch gerade diese Tarifpflicht ist Unternehmen wie MyTaxi oder Uber ein Dorn im Auge. Beide Unternehmen sehen sich als reiner Vermittler von Taxifahrten nicht an das Personenbeförderungsgesetz gebunden, halten die Tarifpflicht aus Wettbewerbssicht für wenig förderlich und veraltet. Eine Ende des Dauerstreits ist nicht in Sicht. MyTaxi prüft eine Revision, ein Sprecher kommentierte das Urteil kampfeslustig: „Wir sind weiter von der Rechtmäßigkeit unserer Aktionen überzeugt.“
handelsblatt.com, sueddeutsche.de

– Anzeige –
MTALK2015 neu bannerMachen Sie unseren Mobilisten-Talk zu Ihrer Bühne! Engagieren Sie sich als Sponsor von Berlins führender Veranstaltungsreihe rund um Mobile. Sponsoren bieten wir exklusive Platzierungsmöglichkeiten an, um sich vor jeweils rund 100 Teilnehmern im Teléfonica BASECAMP mit Expertenwissen zu positionieren. Infos zu Terminen, Themen und Sponsorenpaketen erhalten Sie in unserem PDF zu den Mobilisten-Talks 2016 oder direkt bei Florian Treiß. Mail: treiss@mobilbranche.de, Tel: 0341/42053558


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare