EasyJet will mit smarten Uniformen abheben.

von Fritz Ramisch am 17.November 2015 in Mobile Technology, News, Wearables

Easyjet testet smarte UniformenFolgen Sie den Sicherheitsanweisungen auf der Bluse des Bordpersonals: An Bord von EasyJet geht es bald etwas spaciger zu als bisher. Die Billig-Airline will ihr Flugpersonal künftig mit intelligenter Kleidung ausstatten. Die Fluglinie tüftelt gemeinsam mit dem auf Wearable-Technologien spezialisierten Unternehmen Cute Curcuit an speziellen Uniformen für die Flugbegleiter, die Informationen anzeigen, speichern und weitergeben können sollen. Die neue Berufskleidung sieht nicht nur fescher aus, sondern ist auch mit Mikrofonen, Mikroelektronik und diversen LED-Leuchten gespickt. Stewardessen sollen im Notfall besser erkennbar sein und leichter untereinander kommunizieren können. Techniker sollen durch LED-Leuchten in der Kapuze beide Hände während der Flugzeuginspektion frei haben. Fluggäste, die sich besonders auf das Vorturnen der Sicherheitsinstruktionen durch das Flugpersonal freuen, dürfen aber durchatmen: Die Instruktionen zu Beginn eines jeden Fluges werden weiterhin händisch weitergegeben. Die smarten Uniformen sollen ab Frühjahr 2016 im Regelbetrieb getestet werden. Ob die Technik bei Start und Landung ausgeschaltet werden muss, ist nicht überliefert.
aerotelegraph.com

– Anzeige –
Anzeige-Mobilbranche-300x350pxUnser X-Mas Geschenk: Himmlisch einfach! Testen Sie Ihre App oder Webseite mit der weltweiten Internetgemeinde selbstständig & flexibel auf Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Mobilbranche-Leser erhalten exklusiv 25 % Rabatt* auf den ersten Self-Service bei Europas innovativstem Crowdtesting-Anbieter Testbirds. Jetzt Testen!
*Aktion gilt nur für Neukunden des Testbirds Self-Services. Mit dem Gutscheincode „Finish2015“ werden 25 % Rabatt auf den ersten Test eingeräumt. Gültig von 16.11.2015 bis 24.12.2015, pro Test kann nur ein Code eingelöst werden.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare