Zahlen per Messenger: Facebook startet Überweisungsdienst.

von Fritz Ramisch am 18.März 2015 in App Business, Mobile Messaging, Mobile Payment, News

Bildschirmfoto 2015-03-18 um 08.19.15Facebook wird zum Überweisungsdienst: Nutzer in den USA können demnächst ihre Kreditkarte mit ihrem Facebook-Konto verbinden und Freunden per Nachricht Geld schicken. Damit bestätigt sich, was ein Informatik-Student im Oktober bereits im Code der Messenger-App entdeckt hatte. Facebook-Freunde können sich dadurch unkompliziert mobil Geld leihen – eine Funktion, die man u.a. von PayPal, lendstar, Avuba und anderen mittlerweile zahlreich vertretenen Diensten kennt. Um Geld zu überweisen, können Nutzer innerhalb des Chats über das Dollar-Icon die Überweisungssumme festlegen, die vorher hinterlegte Kreditkarte auswählen und Geld wie eine Text- oder Bildnachricht verschicken. Der Überweisungsdienst ist kostenlos und soll in den nächsten Monaten in den USA ausgerollt werden. Facebook hatte seinen Messenger vor mehreren Monaten komplett ausgelagert und Smartphone-Nutzern die Messenger-App nahezu aufgezwungen. Seitdem geistern immer wieder Mal Gerüchte durchs Netz, wie Facebook mit dem Messenger Geld verdienen könnte. Noch im Januar hatte der von PayPal abgeworbenen Messenger-Chef David Marcus beteuert, dass man kein Interesse daran habe, ein Bezahlgeschäft aufzubauen. Werbung schloss Marcus dagegen nicht ganz aus. Zwar wolle man die App nicht mit „Werbung zukleistern“, doch gesponserte Inhalte seien denkbar. Facebook sucht aber auch nach anderen Monetarisierungs-Möglichkeiten. Die Überlegungen gehen offenbar in Richtung Unternehmen und Business-Kunden: Laut Marcus seien kostenpflichtige Unternehmenskanäle zur Kommunikation mit Kunden ebenfalls denkbar.
techcrunch.com, newsroom.fb.com

Wie Überweisungen innerhalb des Messengers funktionieren, zeigt folgendes Video:

Send Money to Friends in Messenger from Facebook on Vimeo.

– Anzeige –
mtalk2015 Jetzt Tickets sichernJetzt Tickets für das führende Networking-Event zum Mobile Business sichern! Beim 13. Mobilisten-Talk am 26. März diskutieren im Berliner BASE_camp Experten u.a. von kaufDA, Ströer Mobile Media, SportScheck und Payback über das Thema „Beacons & Mobile Services im Handel“Infos & Tickets >>


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare