Netto Marken-Discount startet mobiles Bezahlen per Fingerabdruck.

von Fritz Ramisch am 29.Oktober 2014 in Apps, Mobile Commerce, Mobile Couponing, News

shutterstock_218533153Netto Marken-Discount startet mobiles Bezahlen per Touch ID. Der Lebensmitteldiscounter erlaubt es iPhone-Nutzern (ab iPhone 5 S und iOS 8) ab sofort bundesweit in allen 4.150 Filialen ihren Supermarkteinkauf über die eigene App per Fingerabdruck zu bezahlen. Ab sofort steht ihnen neben der PIN-Verifizierung nun ein weiterer Weg zur Verfügung, um Handy-Zahlungen abzuschließen. Netto ist damit hierzulande eines der ersten Unternehmen, das die kürzlich von Apple zur Verfügung gestellte Schnittstelle zur Touch ID für das Bezahlen in der eigenen App nutzt. „Mit der mobilen Bezahlfunktion per Fingerabdruck haben wir unsere NettoApp um einen weiteren innovativen Mehrwert ergänzt. Unser Ziel ist es, mit modernen Serviceangeboten aktuelle Verbraucherwünsche zu erfüllen und somit das Einkaufserlebnis in unseren Märkten weiter zu optimieren“, kommentiert Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount, die Neuerung. Die Netto-App war 2013 an den Start gegangen und ermöglicht es Smartphone-Nutzern der großen mobilen Betriebssysteme nach der Registrierung an der Supermarktkasse zu bezahlen. Im Dezember letzten Jahres wurde die App zudem um das Bonusprogramm cardNmore erweitert. Nutzer können seit dem auch Bonuspunkte sammeln und Coupons einlösen. Nach der Registrierung können Nutzer bei jedem Einkauf Punkte sammeln und gegen Einkaufsgutscheine, Technikgeräte und andere Prämien eintauschen. Mittlerweile haben einige Supermärkte wie Edeka und Rewe nachgezogen und bieten ebenfalls die Zahlung über das Smartphone an. (Beitragsbild: shutterstock.com)

– Anzeige –
20141021_MMD_Anzeige_300x150Der Mobile Media Day, der Fachkongress rund um die mobile Mediennutzung, findet am 03. Dezember 2014 in Würzburg statt. Experten aus der Medien- und IT-Welt diskutieren über die Chancen der Medien im mobilen Netz. U.a. mit Serviceplan, Axel Springer SE, ownCloud, i-Potentials, HandyGamesTM und vielen mehr. Jetzt kostenfrei anmelden unter www.mobilemediaday.de!

Weitere Meldungen von mobilbranche.de, dem täglichen B2B-Newsletter zum Mobile Business: Facebook hat im 3. Quartal sowohl Umsatz und Gewinn als auch Nutzerzahlen deutlich gesteigert, Lufthansa will am Frankfurter Flughafen iBeacons einsetzen, Deutsche Bank ernennt Digitalvorstand. >>

 


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare