Rightcallmedia gestartet: Omnicom Media Group gründet Programmatic-Buying-Ableger.

von Fritz Ramisch am 11.April 2014 in Agenturen, Mobile Advertising, News

shutterstock_186570449Schweizer Modell: Auf der Swiss-Online-Marketing-Messe hat die Omnicom Media Group Schweiz die Gründung eines Ablegers für Programmatic Buying angekündigt. Über Rightcallmedia will die Mediaholding auf den Real-Time-Advertising-Zug aufspringen und den automatisierten Mediaeinkauf über alle digitalen Kanäle anbieten. Über das Programmatic-Media-System „rightcall pms“ sollen Werbetreibende digitale Kampagnen innerhalb weniger Minuten planen, aufsetzen und aussteuern können, berichtet der Schweizer Mediendienst Kleinreport. Das Unternehmen bedient sich dabei dem Inventar des Publishernetzwerks Adwebstar und der Closed Private Agency Network Smartreach. Durch die Partnerschaft mit den beiden Anbietern wolle man rund 90 Prozent der Nettoreichweite innerhalb der Schweiz erreichen. „Wir möchten möglichst alle Webseiten an ein zentrales System anschließen“, so Manfred Strobl, CEO der Omnicom Media Group Schweiz. „Damit können wir die Werbung überschneidungsfrei aussteuern.“ Neben der enormen Reichweite sei auch der programmatische Zugriff auf Brandsafe-Inhalte garantiert. So will sich rightcall pms von „fehlerhaften und schleuderpreis-orientierten RTB-Strategien“ in einigen anderen großen Keymärkten unterscheiden. Das System werde derzeit in einer Beta-Phase mit einigen Kampagnen getestet. Ab Mai soll die Plattform in den offenen Betrieb übergehen. Rightcallmedia soll unter der Leitung von Hans-Georg Bardohl, zunächst mit einem neuen Mitarbeiter sowie einigen Omnicom-Mitarbeitern an den Start gehen. (Foto: shutterstock.com)
kleinreport.ch, persoenlich.comadzine.de,

– Anzeige –
Banner M-Days 2014_Mobilbrance_300-150Die Mobile-Branche trifft sich in Frankfurt: Am 13. und 14. Mai 2014 auf der M-Days ‒ der Fachmesse mit Vortragsforen für das Mobile Business. Die Veranstaltung für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Consultinglösungen ist der größte Event rund um das mobile Internet mit dem Fokus auf den europäischen Markt. Seien Sie dabei: www.m-days.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Carjump hat eine sechsstellige Finanzierung eingesammelt, Uber will offenbar in Kürze in Berlin ein günstigeres Pendant zu seinem Chauffeur-Dienst Uber Black starten, Takeaway übernimmt Lieferando für 50 Mio.>>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare