MyWallet offenbar kurz vor Start: Telekom will Wallet im Mai in Deutschland starten.

von Fritz Ramisch am 07.April 2014 in Apps, Mobile Couponing, Mobile Payment, Netzbetreiber, News

MyWallet startet im MaiWas lange währt, wird endlich gut: Die Deutsche Telekom will zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und durch den Start der eigenen Wallet-Lösung MyWallet und einer hauseigenen App für den Messengerdienst Joyn zwei Langzeitbaustellen schließen. Die Deutsche Telekom will ihre digitale Brieftasche MyWallet offenbar im Mai dieses Jahres in Deutschland starten. Der eigentlich bereits für 2013 geplante Launch steht laut Aussagen des Telekom-Managers Stefan Schnitzler auf der „ProfitCard“-Konferenz in Wiesbaden kurz bevor. Laut Lebensmittel Zeitung befindet sich der Telekom-Konzern derzeit aber noch in Gesprächen mit Dienstleistern, Herstellern und Händlern. Dabei gehe es offenbar um die Integration von Kundenbindungsprogrammen und Kundenkarten. Sicher scheint, dass die Wallet in Kombination mit einer Prepaid-Mastercard der Telekom-Tochter Click and Buy vermarktet wird und auf dem umstrittenen Übertragungsstandard NFC basieren soll. „Wir möchten nicht nur ein eigenes Eco-System zu Mobile Payment etablieren, sondern haben vielmehr das Gesamtumfeld des Mobile Commerce im Auge. Dabei setzen wir auf starke Partnerschaften“, hatte Telekom-Manager Stefan Schnitzler im Sommer letzten Jahres gegenüber mobilbranche.de zur Einführung von MyWallet gesagt. Seitdem war zumindest in Deutschland nicht wirklich viel passiert. Während in Polen MyWallet bereits am Start ist, wurde der Start hierzulande immer wieder verlegt. Auch eine zweite Baustelle scheint nun geschlossen worden zu sein: Mit einer eigenen App hat die Deutsche Telekom den bislang erfolglosen Messenger-Dienst Joyn gestartet. Der von mehreren Mobilfunkern initiierte SMS-Nachfolger soll für Kunden der Deutschen Telekom bis 2015 kostenlos für iOS und Android verfügbar sein.
lebensmittelzeitung.net (Abo), heise.de (Joyn)

– Anzeige –
Banner M-Days 2014_Mobilbrance_300-150Die Mobile-Branche trifft sich in Frankfurt: Am 13. und 14. Mai 2014 auf der M-Days ‒ der Fachmesse mit Vortragsforen für das Mobile Business. Die Veranstaltung für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Consultinglösungen ist der größte Event rund um das mobile Internet mit dem Fokus auf den europäischen Markt. Seien Sie dabei: www.m-days.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Stefan Bielau, Experte für App Store Optimization und Mobile SEO, im mobilbranche.de-Interview, Vivendi verkauft Mobilfunk-Tochter SFR an den Kabelnetz- und Telekomkonzern Altice, Twitter will offenbar neue Werbeformate und verbesserte Targeting-Funktionen einführen.>>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare