Exit: Apprupt wird von Opera Mediaworks übernommen.

von Fritz Ramisch am 30.April 2014 in Mobile Advertising, News

Opera Mediaworks übernimmt AppruptApprupte Übernahme: Der mobile Vermarktungsspezialist Apprupt aus Hamburg gehört ab sofort zu Opera Mediaworks. Das gaben beide Unternehmen ohne Angabe eines Kaufpreises gegenüber mobilbranche.de bekannt. Die mobile Werbetochter des norwegischen Browser-Herstellers Opera Software will durch die Übernahme ihre Expansion in neue Märkte fortsetzen. Im Jahr 2012 übernahm die eigenen Angaben zufolge weltweit größte Mobile-Advertising-Plattform die britische Demand-Side-Plattform 4th Screen und das US-Startup Mobile Theory für insgesamt 64,5 Mio Dollar. Apprupt soll als eigenständige Marke und GmbH bestehen bleiben, versichert Unternehmenssprecher Marcus Hamacher gegenüber mobilbranche.de. Der Fokus bleibt zunächst auf den D-A-CH-Markt. Die Investoren Neuhaus Partner und T-Ventures wurden rausgekauft. Sie hatten 2011 eine Millionensumme im „deutlichen siebenstellligen Euro-Bereich“ investiert. „Deutschland ist ein schnell wachsender mobiler Werbemarkt, der bis 2017 ein Volumen von 1,8 Mrd Dollar erreichen wird. Deshalb ist die Integration von Apprupt in unsere Plattform ein wichtiger Schritt um unser Portfolio auf einen wichtigen Wachstumsmarkt auszubauen“, so Mahi de Silva, CEO von Opera Mediaworks. „Wir wollen lokalen Werbetreibenden dabei helfen ihre Reichweite global auszuweiten und ihnen zugleich neue Rich-Media-Werbeformate und Programmatic-Tools zur Verfügung stellen“, so de Silva weiter. Apprupt vermarktet hierzulande u.a. die mobilen Angebote des Bauer-Verlags (z.B. „Bravo“) sowie von Tomorrow Focus Media, IDG und der Flirt-App Lovoo. Eigenen Angaben zufolge hat Apprupt mehr als 250 mobile Webseiten und Apps mit einer Reichweite von 22 Mio Mobile User im Portfolio.

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare