Werbeplatz-Index: Integral Ad Science eröffnet Deutschlandbüro.

von Fritz Ramisch am 03.März 2014 in Mobile Advertising, Mobile Media, News

Integral Ad Science eröffnet DeutschlandbüroDigitale Spreu vom Weizen trennen: Integral Ad Science eröffnet ein Deutschlandbüro in Berlin. Unter Führung des neuen Managing Directors Olaf Mahr will der US-Anbieter einer Werbe-Analyse-Plattform in Deutschland Fuß fassen. Integral Ad Science bewertet die Qualität von digitalen Werbe- und Anzeigenplätzen. Dazu werden die Sichtbarkeit von Werbemitteln, die Markensicherheit, Seiteninhalt und -struktur sowie Anzeigen-Häufungen und verdächtige Aktivitäten erhoben und daraus ein „True Advertising Quality Score“ (TRAQ) zwischen 0 und 1.000 Indexpunkten ermittelt. Die Analyse ist auch für In-App-Werbung und mobile Werbekampagnen verfügbar. Das 2005 gegründete US-Unternehmen plant für dieses Jahr die Asien-Expansion und will u.a. ein Büro in Singapur eröffnen. Das nötige Kapital dafür hat der Analyse-Spezialist im Januar durch eine 30 Mio Dollar-Finanzierung eingenommen. Im vergangenen Monat hat Integral Ad Science zudem den Londoner Spezialisten Simplytics für Mobile Ad Serving und Analyse übernommen. „Das Content-Rating-System von Integral ist die einzige Lösung weltweit, die anhand unternehmenseigener Datenanalyse und Algorithmen einen umfassenden Messwert für jede einzelne Datenplatzierung definiert. Medienqualität ist ein immer wiederkehrendes Thema für Werbungtreibende, nicht nur in Bezug auf den Markenschutz sondern auch, um Kampagnen effektiver zu planen, durchzuführen, zu evaluieren und die Rentabilität zu erhöhen“, so Mahr.
internetworld.de, adzine.de, integralads.com

– Anzeige –
bam_mobilbranche_03-2014Sind Sie fit für Mobile? bam! macht Sie fit! Lernen Sie alles in unserem Mobile Workshop mit tiefen Einblicken in unsere Spezialgebiete Mobile Apps, Web und Advertising. Als Full-Service-Agentur für Mobile Marketing zeigen wir Ihnen den mobilen Kanal und schulen Sie konkret in Ihrem Vorhaben. Jetzt Kontakt aufnehmen: www.bam-interactive.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Reno setzt auf Mobile statt Web, Barcoo startet Beacon-Lösung für lokalen Einzelhandel, EyeEm will Marktplatz für Bildrechte starten. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare