Rückkauf eigener Unternehmesanteile von Team Europe: Hitfox kauft sich frei.

von Fritz Ramisch am 26.März 2014 in Mobile Advertising, Mobile Startups, News

Jan Beckers Hitfox expandiert und will 2014 drei neue Startups vorstellenZurück in die Unabhängigkeit: Hitfox Group kauft seine Unternehmensanteile vom digitalen Brutkasten Team Europe und weiteren Anteilseignern zurück. Laut einem Bericht von Deutsche Startups hält der Inkubator mit Fokus auf Mobile- und Online-Game-Advertising nach dem Rückkauf nun wieder 90 Prozent an seiner Unternehmensgruppe, zu der u.a. Applift und ad2games gehören. Der Rückkauf wurde durch einen Rekordgewinn von „über 15 Mio Euro im vergangenen Jahr“ möglich, so Hitfox-Gründer Jan Beckers. „Mit dem Anteilsrückkauf setzen wir nun ein Signal, dass wir einen langfristigen Zeithorizont haben und noch viele Erweiterungsmöglichkeiten sehen. Unsere Expertise werden wir nun nutzen, um auch in angrenzenden Märkten Probleme mit Hilfe von Datenanalyse zu lösen. Wir wollen hiermit aus Berlin heraus global erfolgreiche Big-Data-Startups aufbauen“, sagt Beckers. Beckers hatte Ende des letzten Jahres angekündigt Hitfox mit drei neuen Startups weiter in Richtung Mobile-Advertising auszurichten. Eines dieser Startups soll apploop sein, mutmaßt Deutsche Startups. Das Mobile-Performance-Startup wirbt auf seiner Webseite: „Unsere Mission ist es, den Return on Investment (ROI) unserer Werbekunden durch einen Performance-basierten, ganzheitlichen Ansatz zu steigern. Wir sind Experten in Sachen Mobile-Performance-Marketing mit einem tiefgreifenden Verständnis für die Wünsche unserer Kunden.“ Durch den Rückkauf erhofft sich Beckers „schnelle unternehmerische Entscheidungen und eine sehr langfristig und nachhaltig orientierte Ausrichtung“.
deutsche-startups.de, apploop.com, mobilbranche.de (Hintergrund Ankündigung neue Hitfox-Startups)

– Anzeige –
Banner M-Days 2014_Mobilbrance_300-150Die Mobile-Branche trifft sich in Frankfurt: Am 13. und 14. Mai 2014 auf der M-Days ‒ der Fachmesse mit Vortragsforen für das Mobile Business. Die Veranstaltung für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Consultinglösungen ist der größte Event rund um das mobile Internet mit dem Fokus auf den europäischen Markt. Seien Sie dabei: www.m-days.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Maik Klotz im Mobilbranche-Interview, Facebook kauft den Datenbrillen-Hersteller Oculus VR für 2 Mrd Dollar, Readfy nimmt 0,5 Mio Euro per Crowdfunding ein. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare