Mobile Payment: Schweizer Finanzdienstleister will SMS-Überweisung vorantreiben.

von Fritz Ramisch am 05.März 2014 in Apps, Mobile Payment, News

Schweizer Finanzdienstleister plant Mobile Payment AppWarum NFC, QR-Codes oder BLE, wenn man SMS nutzen kann: SIX, ein Schweizer Finanzdienstleister, will noch in diesem Jahr eine Mobile-Payment-App starten. Darüber sollen Geldbeträge von Smartphone zu Smartphone überwiesen und Schulden etwa per SMS beglichen werden können. Die entsprechende App soll sich bereits in einer internen Testphase befinden, wie das Wirtschafts- und Finanzportal cash zu berichten weiß. Nutzer müssen sich zunächst bei dem Dienst registrieren. Um eine Überweisung zu tätigen soll es ausreichen die Handynummer des Empfängers und den entsprechenden Betrag in der App einzugeben. Um die Transaktion abzuschließen, soll eine Bestätigung des Empfängers genügen. Umgekehrt sollen auch Schulden eingefordert werden können. Sämtlichen Transaktionen sollen zudem Bilder angehängt werden können. Zur flächendeckenden Nutzung sind Kooperationen mit Banken erforderlich. Derzeit sei man mit mehreren Banken im Gespräch, bestätigt Payment-Chef Niklaus Santschi gegenüber cash.ch. Mit der Zürcher Kantonalbank sei man sich bereits über eine Zusammenarbeit einig. „Ich kann mir vorstellen, dass in Zukunft auch Bonusprogramme oder Einkaufsgutscheine über das Smartphone abgewickelt werden. Der Konsument wird dann automatisch daran erinnert, dass er von Rabatten oder Aktionen profitieren kann“, spinnt Santschi das Anwendungsszenario weiter. Zunächst soll der Dienst auf Privatanwender ausgerichtet sein. Am Beispiel der kürzlich von der Otto-Bezahltochter Yapital gestarteten Business-App ist aber ein gewerblicher Einsatz denkbar.
cash.ch, mobilbranche.de (Hintergrund Yapital Business-App)

– Anzeige –
Banner M-Days 2014_Mobilbrance_300-150Die Mobile-Branche trifft sich in Frankfurt: Am 13. und 14. Mai 2014 auf der M-Days ‒ der Fachmesse mit Vortragsforen für das Mobile Business. Die Veranstaltung für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Consultinglösungen ist der größte Event rund um das mobile Internet mit dem Fokus auf den europäischen Markt. Seien Sie dabei: www.m-days.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: TVSmiles will mit Millionen-Spritze ins Ausland expandieren, Couchfunk startet Mediatheken-App, Rossmann macht seinen Online-Shop mobil. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare