Mobile Business im Februar: Die Top-10 mobilbranche-Artikel im Februar.

von Fritz Ramisch am 03.März 2014 in Mobile Marketing, Mobile Startups, Studien, Trends

– TOP-10 FEBRUAR 2014 –

1. In 3 Schritten zum perfekten iOS App-Icon.

Melinda Albert, Expertin für Mobile-Design und Dozentin des mobilbranche.de-Seminars “Optimierung von Usability, Konzeption, Design für iOS und Android Apps” am 14. April in Berlin, zeigt, wie man in drei Schritten ein perfektes iOS-App-Icon erstellt. Denn schon mit wenigen Tricks kann die Konkurrenz im Appstore durch ein perfektes App-Logo ausgestochen werden.
weiterlesen auf mobilbranche.de

2. MyTaxi, Uber und Co aufgepasst: WunderCar will Mitfahrgelegenheit der Zukunft werden.

Mobile Shareconomy: WunderCar will das Airbnb für die Personenbeförderung werden, berichtet Netzwertig. Das hat sich der ehemalige Airbnb-Manager und WunderCar-Gründer Gunnar Froh mit rund einem Dutzend ehemaliger Mitarbeiter des Vermittlers für Privatunterkünfte auf die Fahnen geschrieben. Sein neuer Dienst WunderCar will über eine in Kürze startende App private Mitfahrgelegenheiten vermitteln.
weiterlesen auf mobilbranche.de

3. Mobile Trends 2014: Vom Highspeed-Internet über OS-Fragmentierung bis zu Location-based Services.

Daten und Standort im Blick: Der österreichische Mobile-Marketing-Spezialist IQ-Mobile hat den Blick in die Glaskugel gewagt und die Mobile Trends 2014 vorausgesagt. Dort gesellen sich die üblichen Verdächtigen wie Mobile Payment, Multiscreen und Location-based Services zu Buzzwords wie Content Marketing und Personalisierung. Im Fokus sollen aber vor allem Interaktivität und Mobilität stehen.
weiterlesen auf mobilbranche.de

4. Interview: Dorna Hekmat erzählt, wie sie mit dem mobilen Concierge i-frontdesk das Gastgewerbe umkrempeln will.

“Die Hoteliers fangen langsam an zu akzeptieren, dass sie Ihren Gästen mit kostenlosem Wlan eine größere Freude machen können, als sie mit einem Obstteller bei Anreise zu überraschen”, sagt Dorna Hekmat, Mitgründerin des mobilen Concierge i-frontdesk. Die im Iran geborene, studierte Hotelbetriebswirtin hat 2012 gemeinsam mit David Gomez, Peter Duesing und Daniel Beringer das Münchner Startup i-frontdesk mit dem Ziel gegründet “Rezeptions-Teams zu entlasten und persönlicher auf Hotelgäste einzugehen” sowie Sprachbarrieren beim Zimmerservice eines Hotels zu überwinden.
weiterlesen auf mobilbranche.de

5. iOS vs. Android App-Design: Zweifache Arbeit?

Melinda Albert fühlt den sechs größten Differenzen auf den Zahn, die es als mobile Designer zu bewältigen gilt, wenn eine Smartphone-Portierung ins Haus steht. Ihr Fazit: Wer „klont“ spart Zeit, aber geht das Risiko ein, Nutzern deren intuitiver Bedienung „ihres“ Systems zu berauben. Mit relativ geringem Mehraufwand lässt sich dieses Problem lösen, denn das Android- und iOS-Framework bieten eine Fülle an Möglichkeiten, plattformspezifische UI-Elemente zu implementieren und zu warten.
weiterlesen auf mobilbranche.de

6. Infografik: Bluetooth Low Energy (BLE) vs. Near Field Communication (NFC)

BLE vs. NFC: Der so häufig proklamierte Payment-War ist auch ein Wettrennen der Übertragungsstandards. Das US-Beratungsunternehmen Pyrim Technologies hat in einer Infografik die Unterschiede der beiden Technologien veranschaulicht. Während mit Bluetooth eine vergleichsweise alte Technologie, die schon die Nokia-Geräte Anfang der 2000er Jahre unterstützten, seinen zweiten Frühling erlebt, wird Near-Field-Communication immer häufiger zum Scheitern verurteilt. Dabei können die beiden Übertragungstechnologien unterschiedlich eingesetzt werden.
weiterlesen auf mobilbranche.de

7. Content ist King: E-Plus startet Tech-Portal Curved.

E-Plus setzt auf Content Marketing: Mit Curved hat der Mobilfunkanbieter gemeinsam mit der Hamburger SinnerSchrader Content GmbH ein neues Tech-Portal für die Generation “Mobile” aus dem Boden gestampft. Der an US-Plattformen wie The Verge und Mashable erinnernde responsive News-Dienst besteht aus einer vierköpfigen, vermutlich aus freien Mitarbeitern bestehenden Redaktion und mehreren Autoren.
weiterlesen auf mobilbranche.de

8. Stadion der Zukunft: Bayer Leverkusen will Heimspiel-App zum „Second Green“ für Fans machen.

Fußball auch nach A(pp)pfiff: Der Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen startet eine Stadion-App für seine Fans. Die Heimspiel-App soll den Stadionbesuchern als “Second Green” dienen. Neben einer das Fußballspiel redaktionell begleitenden Timeline, die Echtzeit-Statistiken und alle relevanten Fakten zur aktuellen Fußball-Partie liefert, können Fans die aktuelle Bundesliga-Tabelle und Infos zu den Teams und Spielern aufrufen.
weiterlesen auf mobilbranche.de

9. Infografik: Die 25 wichtigsten Mobile-Marketing-Trends 2014.

Mehr Pflicht als Kür: WebDam, Anbieter von Digital-Asset-Management-Software, hat die aus seiner Sicht wichtigsten Mobile-Marketing-Trends und Studien in einer Infografik veranschaulicht. Daraus wird u.a. ersichtlich, dass B2C-Unternehmen, die keine mobil optimierte Webseite haben, einen Wettbewerbsnachteil gegenüber der Konkurrenz fürchten müssen. Denn 57 Prozent der Smartphone-Nutzer verzichten auf die Weiterempfehlung solcher Unternehmen.
weiterlesen auf mobilbranche.de

10. E-Plus-Übernahme hängt am seidenen Faden: EU will Einspruch gegen Telefónica-Deal einlegen.
Strich durch die Mobilfunkrechnung: Die E-Plus-Übernahme durch den spanischen Mobilfunker Telefónica wird offenbar in der geplanten Form nicht von der EU durchgewunken. Einer Meldung der Nachrichtenagentur Reuters zufolge, die sich auf Insiderinformationen stützt, werden die Kartellbehörden in den kommenden Tagen Einspruch gegen den Zusammenschluss von Telefónica und E-Plus einlegen.
weiterlesen auf mobilbranche.de


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare