Mobile Startups im Fokus: Berlin Technologie Holding setzt millionenschweren Fonds auf.

von Fritz Ramisch am 13.Februar 2014 in Mobile Startups, News

BTH setzt Millionen-Fonds auf. Berlin-Technologie-HoldingMillionen fürs Wachstum: Die Berlin Technologie Holding (BTH) will 50 Mio Euro in Startups aus den Bereichen Mobile und Software-as-a-Software investieren. Noch in diesem Jahr will der erst 2013 gegründete Wagniskapitalgeber einen entsprechenden Fond auflegen, kündigte BTH-Gründer Joern-Carlos Kuntze gegenüber der „Berliner Morgenpost“ an. Der 2013 gegründete Wagniskapitalgeber hat sich bereits an den Berliner Startups Sensorberg und Realytics beteiligt. Die BTH ist nach Point Nine Capital erst der zweite Finanzinvestor aus der deutschen Hauptstadt. “Wir möchten dazu beitragen, die Finanzierungslücke in der Wachstumsphase (Series A + B Investments) für den deutschen Markt zu schließen“, sagte Joern-Carlos Kuntze gegenüber mobilbranche.de Anfang des Jahres. Gemeint ist der Umstand, dass es zwar viele Anschubfinanzierer, z.B. eine Vielzahl von Inkubatoren in Berlin gibt, es aber an Anschlussfinanzierern mangelt. Dort musste bisher der Staat in Gestalt der Investitionsbank Berlin in die Breschen springen. Weitere Investitionen in Mobile Startups sind geplant. Als nächstes dürfte ein Unternehmen aus dem Bereich Performance auf der To-Do-Liste stehen. Im Januar investierte BTH 750.000 Euro in das Startup Sensorberg, das sich vorgenommen hat, die Apple-Technologie iBeacon “flächendeckend” in Deutschland aufzubauen. Eine weitere Beteiligung ist Realytics, ein Startup zur Messung und Analyse “von Passanten- und Besucherströmen und von Kundenverhalten im Internet-/Mobile-Bereich sowie, basierend hierauf, die Ermöglichung von Kundeninteraktionen”. Realytics war bislang ein Pilotprojekt vom Springer-Project A Ventures.
morgenpost.de, mobilbranche.de (Hintergrund Sensorberg), mobilbranche.de (Hintergrund Realytics)

– Anzeige –
Mobile-Marketing-SeminarLetzte Chance! Nur noch heute 100 Euro Frühbucherrabatt sichern. Wie wird Mobile Marketing in den Marketing Mix eingebunden? Diese und viele andere Fragen beantwortet Florian Gmeinwieser am 13. März 2014 im mobilbranche.de-Seminar Mobile Marketing für Profis in Berlin. Heute noch Ticket sichern und 100 Euro sparen!

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Adeven wird zu Adjust, Gettings startet Beacon-Pilot, PayPal stellt den im Dezember 2013 übernommenen mobilen Plattform-Provider StackMob zum 11. Mai ein. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare