Mobile Payment: MasterCard will mit Mobilfunker und Banken Mobile Payment via NFC vorantreiben.

von Fritz Ramisch am 26.Februar 2014 in Mobile Payment, Netzbetreiber, News

shutterstock_175777316NFC-Comeback: MasterCard will gemeinsam mit deutschen Mobilfunkanbietern eine auf SIM-Karten basierte Mobile Payment-Lösung auf den Markt bringen und spant zu diesem Zweck das Tochterunternehmen Trevica als Mittler zwischen Banken und Mobilfunker ein. Noch in diesem Jahr sollen erste NFC-fähige SIM-Karten von der Deutschen Telekom in den Verkauf gehen, die die MasterCard-Bezahlfunktion per NFC übertragen können. Kooperationen soll es auch mit Vodafone und O2 geben. Bank-Informationen sollen dabei in einem gesicherten Bereich auf der SIM-Karte gespeichert werden. Bei der Bezahlung genügt es das Smartphone an ein NFC-Lesegerät zu halten und die Transaktion zu bestätigen. “Die große Herausforderung war bisher, dass es bilaterale Abkommen zwischen Banken und den Netzbetreibern geben musste. Wir lösen dieses Problem dadurch, dass wir Trevica dazwischenschalten”, erläutert MasterCard-Deutschlandchef Pawel Rychlinski der dpa die Funktion, die das MasterCard-Unternehmen Trevica als Mittler zwischen Kreditkartengesellschaft und Mobilfunkern übernimmt. Im Erfolgsfall könnte NFC im Wettstreit mit anderen Übertragungstechniken für die kontaktlose mobile Bezahlung Boden gut machen. Vor allem dem Übertragungsstandard Bluetooth-Low-Energy (BLE) werden gute Chancen eingeräumt, Mobile Payment endlich massentauglich zu machen. So basiert etwa die viel gelobte, aber noch selten eingesetzte Beacon-Technologie auf BLE. So oder so „am Ende steht die Vision, dass man die Brieftasche gar nicht mehr mitnehmen muss“, wie Rychlinski erklärt. Recht hat er. (Foto: shutterstock.com)
sueddeutsche.defocus.de

– Anzeige –
Banner M-Days 2014_Mobilbrance_300-150Die Mobile-Branche trifft sich in Frankfurt: Am 13. und 14. Mai 2014 auf der M-Days ‒ der Fachmesse mit Vortragsforen für das Mobile Business. Die Veranstaltung für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Consultinglösungen ist der größte Event rund um das mobile Internet mit dem Fokus auf den europäischen Markt. Seien Sie dabei: www.m-days.de

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: iOS- vs. Android-App-Design, Accenture stellt mobile Bezahllösung vor, PayPal und Deutsche Telekom wollen in Sachen Carrier Payments europaweit kooperieren. >>

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare