Update: Google Play Services verbessert standortbasierte Werbung und Einbindung von Search Ads.

von Fritz Ramisch am 10.Januar 2014 in Mobile Advertising, News, Ökosysteme

Google Play Services Update mit neuen Publisher-FunktionenMobile Ads im Fokus: Google hat am Donnerstagabend eine neue Version seiner Play Services veröffentlicht. Diese bieten eine Reihe neuer Funktionen für Entwickler. Neben einer Schnittstelle für den Cloud-Service Google Drive soll Entwicklern Features, wie ein Multiplayer-Support und Ad-Targeting, zur Verfügung gestellt werden. Am spannendsten dürfte die Drive-Schnittstelle, mit deren Hilfe Daten synchronisiert werden können, und das neue Ads-SDK sein. Das bietet Entwicklern Zugriff auf Location-APIs und ermöglicht das Ausspielen standortbasierter Werbung. Darüber hinaus werden auch DoubleClick Ad Exchange und Search Ads nativ von der App unterstützt. Das entsprechende Software-Developer-Kit soll schrittweise verteilt werden, kann aber bei androidnext.de bereits heruntergeladen werden. Auch Nutzern kommen die Neuerungen zu Gute: Unter anderem macht das Update Schluss mit der akkuzehrenden Ortserkennung.
androidnext.de, googlewatchblog.de, internetworld.de, thenextweb.comandroid-developers.blogspot.co.at (Ankündigung)

– Anzeige –
avatar-mobilbranchePunktlandung ins neue Jahr! Erreichen Sie die Entscheider aus der Mobilbranche mit B2B-Fachwerbung in unserem Business-Newsletter. Reichweite: über 5.000 Abonnenten +++ Kostenpunkt für Text-Bild-Anzeigen: 250 Euro pro Tag +++ Mengenrabatt: ab 5 Tagen.
mobilbranche.de/mediadaten

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Team Europe und Point Nine Capital tauschen Madvertise-Anteile gegen Mobilike, App Publisher Magazine ab sofort im Apple Newsstand verfügbar, Uber dreht an der Preisschraube. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare