7. Mobilisten-Talk: App-Marketing.

von Fritz Ramisch am 30.August 2013 in Apps, In eigener Sache, Mobilisten-Talk

25

5 Jahre ist es her, da startete der AppStore mit gerade einmal 750 Apps, heutzutage sind es über 900.000 Applikationen – erfolgreiche Apps mit mehr als 4 Mio Downloads, wie etwa die Dating-App Lovoo aus Dresden, sind da die Seltenheit. „So etwas kann man nicht planen, zu solch einem Erfolg gehört gutes Handwerk aber auch ein bisschen Magie“, sagt Florian Gmeinwieser von plan.net, einer der Speaker auf dem 7. Mobilisten-Talk von mobilbranche.de gestern Abend im Berliner BASE_camp. Diese Magie gilt es mit einer guten App-Vermarktungsstrategie herauszukitzeln. Über 120 mobile Entscheider verfolgten eine spannende Diskussion über den Stellenwert von Ad-Networks bei der App-Vermarktung und darüber, welchen mobilen Werbeformen die Zukunft gehört. Christian Henschel von adeven, Christof Wittig von madvertise und Ravi Kamran von Trademob diskutierten darüber, wie erfolgreiches App Marketing aussehen könnte. Der Tenor: Das beste App Marketing ist noch immer eine gute App. Gute Bewertungen sind das A und O. So sollten „schlecht bewertete Apps lieber erst einmal auf Marketing verzichten und an ihrer App arbeiten“, sagt Ravi Kamran von Trademob. Um den richtigen Mix aus Vermarktungsformen zu finden sei es zudem unerlässlich, „verschiedene Methoden auszuprobieren“, so Christian Henschel von adeven. Nur so könnten App-Publisher herausfinden, welche Methode die richtige sei. So sei „Downloads zu kaufen nur der Anfang“ denn worauf es ankäme sei die Retention hochzuhalten, so Christian Henschel von adeven. So ähnlich hat es auch Benjamin Bak von Lovoo gemacht. Am Anfang, so sagt er, „haben wir alle Marketingmethoden ausprobiert, die uns so eingefallen sind“ und dann versucht auszuwerten – „manchmal ging das nur nach Downloads und Tag“.

7. Mobilisten-Talk von mobilbranche.de im BASE_camp

Platzwechsel beim 7. Mobilisten-Talk: Im zweiten Panel diskutierten Benjamin Bak von Lovoo, Kaya Taner von AppLift und Florian Gmeinwieser von Plan.net. Lovoo-Gründer Benjamin Bak kam zunächst nicht drum herum Moderator Florian Treiß zu erklären, wie seine Dating-App funktioniert.

Am Ende wurde auch noch einmal die Glaskugel ausgepackt und die Trends im App Marketing heraufbeschworen. Local, da waren sich alle einig, ist der Zukunftstrend schlechthin. Außerdem „wird alles qualitätsbasierter“, sagt Kaya Taner mit Querverweis auf Apples neue Methodik Bewertungen in die Berechnung des App Rankings mit einfließen zu lassen. Das Schlusswort hätte Florian Gmeinwieser in gekonntem Bayrisch nicht besser formulieren: „Macht’s die Hausaufgaben, dann kommt auch was gscheites raus.“

Am Ende gab’s wie immer Getränke, Burger und Currywurst. Beim anschließenden Networking konnte bei einem Bier die ein oder andere Kontroverse vertieft werden. Ein großes Dankeschön gilt unseren Sponsoren Ströer Mobile Media und YOC sowie dem BASE_camp.

Weitere Fotos von unserem Fotografen Gregor Teggatz vom 7. Mobilisten-Talk finden Sie in unser Facebook-Fotogalerie.

Merken Sie sich jetzt schon den Termin des nächsten Mobilisten-Talks im BASE_camp in Berlin vor:

  • 21. November 2013: Mobile Wallet

Neben den regulären Mobilisten-Talks in Berlin veranstalten wir auch Sonderausgaben in anderen Städten. Geplant sind 2013 folgende Termine:

  • 17. September, Köln: Mobile im digitalen Marketing-Mix
  • 10. Oktober, München: Communication World meets Mobilisten-Talk

Für die Durchführung der Events freuen wir uns jederzeit über Sponsoren. Weitere Infos dazu finden Sie hier: Sponsoring der Mobilisten-Talks.

– Anzeige –
plista_MobileAds_dmexco2013plista MobileAds sind einzigartige und innovative Formate für erfolgreiches, zielgerichtetes Mobile Marketing. Lerne uns persönlich kennen! Vereinbare jetzt deinen Termin und besuch uns vom 18. bis 19. September auf der dmexco in Köln:
www.plista.com/dmexco2013

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Klaus Breyer im Interview zu Mobile-Social-Media, Shpock erhält siebenstellige Finanzierung, LG wird Sponsor bei Bayer 04 Leverkusen. >>

adjust GmbH Logo
Unternehmen:
adjust GmbH
Weitere Beiträge zu adjust GmbH:
Beiträge anzeigen »

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare