Meeting Radar: Networking-App ohne Datenhunger.

von Fritz Ramisch am 23.August 2013 in Apps, News

Meeting RadarBusiness-Speeddating: Meeting Radar ist eine neue Networking-App für iOS, über die Nutzer spontane Treffen mit interessanten Kontakten in ihrer unmittelbaren Umgebung (innerhalb eines 50km-Radius) vereinbaren oder Meetings an bestimmten Orten organisieren können. Bei Meeting Radar entscheidet der Nutzer ob er zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort Zeit für ein spontanes Meeting hat – nur dann kann er auch von anderen Mitgliedern kontaktiert werden. Die Meeting Location kann vorab via Foursquare eingesehen, die Teilnehmer über eine Public URL kritisch beäugt und auf Networking-Tauglichkeit geprüft werden. Über die integrierte Schnittstelle zu Facebook, LinkedIn und Google+ können die Nutzerprofile als Visitenkarte übernommen werden. Die Kontaktaufnahme findet ausschließlich über das entsprechende Social Network oder per E-Mail statt – private Daten sollen nicht gespeichert werden. App-Entwickler Andreas Nöthen will seine App als eine Zusammenführung und Erweiterung der schon bestehenden Networks verstanden wissen und betont: „Es ist kein neues Social Network“. Meeting Radar soll sich von „People Discovery Apps“, wie etwa Mylo, abgrenzen. Im Gegensatz zu Mylo, wo potentielle Kontakte über gemeinsame Interessen oder Bekannte hergestellt werden, entscheidet bei Meeting Radar der Nutzer selbst ob eine Person interessant ist oder nicht. Meeting Radar lädt im Hintergrund weder Daten hoch oder runter, noch postet es ungefragt Meldungen auf die verknüpften sozialen Netzwerke, betont Andreas Nöthen.
meeting-radar.comitunes.com, mobilbranche.de (Hintergrund zu Mylo)

– Anzeige –
Mobile Media ForumAm 26. September 2013 findet zum 6. Mal das Mobile Media Forum mit namhaften Experten der Mobile Media-Branche in Wiesbaden statt. Leitthema ist diesmal „Mobile Business – mobile Anwendungen erfolgreich in Unternehmen einsetzen“. Tickets bis 5.09.13 (Early Bird) für 149 EUR, danach 199 EUR.
Infos & Anmeldung: www.mobile-media-forum.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Filmtank startet mit dem Projekt ”netwars” den ersten interaktiven Comic, Notebooksbilliger.de startet neuen Mobile-Webshop, FAZ startet mobile Jobsuche über die neue FAZjob.Net-App. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare