Tomorrow Focus will Cellular verkaufen – und neue Portale kaufen.

von Florian Treiß am 29.Juli 2013 in Apps, Enterprise Mobility, News

Cellular

Größerer Umbau: Der Münchner Internetkonzern Tomorrow Focus will Celullar verkaufen, eine der größten App-Agenturen Deutschlands mit Sitz in Hamburg. Zugleich steht auch der Hosting- und E-Commerce-Dienstleister Tomorrow Focus Technologies (TFT) zum Verkauf. Dagegen will Tomorrow Focus im Portalgeschäft expandieren: Bei Mode, Autos und Gesundheit schaut sich das Unternehmen zurzeit „ganz konkret entsprechende Portale in Deutschland an“, so der künftige Vorstandschef Toon Bouten in der „Wirtschaftswoche“. Zu den Gründen, wieso er Cellular und TFT verkaufen will, sagt er: „Beide Firmen sind gut gemanagt. Doch um in den Feldern zu expandieren, müsste man enorm Personal aufstocken“. Neben einem kompletten Verkauf ist auch ein Joint Venture denkbar. „Wir haben gute Mitarbeiter, zwei profitable Unternehmen, und daher gibt es keine Eile“, ergänzt Bouten. Damit deutet sich eine Konsoldierung im Markt der App-Agenturen an: Cellular startete 1999 als Innovation Center von Tomorrow Focus und ist seit 2005 eigenständig. Neben Tomorrow Focus und dessen Großaktionär Burda zählen auch viele anderen Medienunternehmen zu den Kunden von Cellular. So erstellte die Hamburger Agentur für den NDR die „Tagesschau“-App. Auch E-Plus, Gruner + Jahr und ProSiebenSat.1 Media zählen zu den Kunden. Laut Website hat das Unternehmen allein in den letzten drei Jahren mit 80 Mitarbeitern über 200 Projekte realisiert. Laut Geschäftsbericht 2012 von Tomorrow Focus sank der Umsatz des gesamten Technologies-Segments inklusive Cellular im vergangenen Jahr um 0,7 Mio Euro auf 12,5 Mio Euro. Maßgeblich hierfür war ein rückläufiger Umsatz von Cellular, bedingt unter anderem durch Auftragsverschiebungen in das Geschäftsjahr 2013.
wiwo.de

– Stellenanzeige –
Goodgame-LogoGoodgame Studios sucht ab sofort einen Mobile Marketing Manager (m/w) für den Standort Hamburg: Verantworte die globale Positionierung und Vermarktung unserer Mobile Games und wirke aktiv an der Markteinführung mit! Infos & Bewerbung:
mobilbranche.de/jobs

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Telekom-Manager verrät Details zu MyWallet, E-Plus-Chef erwartet Konsolidierung in Europa, O2-Chef erwartet grünes Licht für Fusion. >>

CELLULAR GmbH Logo
Unternehmen:
CELLULAR GmbH
Weitere Beiträge zu CELLULAR GmbH:
Beiträge anzeigen »

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare