Sponsormob und Jaduda starten mobile Werbeplattform „Splicky“.

von Fritz Ramisch am 02.Juli 2013 in Mobile Advertising, News

splicky_homepage„Splicky“: Sponsormob, ein Anbieter von Mobile Performance Advertising, und die Jaduda GmbH, eine Mobile Marketing Agentur aus Berlin, haben die erste in Deutschland entwickelte Mobile Demand-Side-Plattform (DSP) vorgestellt. Unter dem Namen „Splicky“ soll die Real-Time-Bidding-Plattform nach Entwicklerangaben vor allem transparenter als die Konkurrenz sein und besser auf mobile Nutzer abgestimmte Targetingmöglichkeiten bieten. So sollen Werbetreibende selbst entscheiden können wo und auf welchen Mobilgeräten sie ihre Werbung schalten. Außerdem sollen über Splicky nur Werbeeinblendungen gehandelt werden, die von Usern mit mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets erzeugt werden. Die Macher von Splicky planen zudem die Integration mit am Markt bestehenden Third-Party-Tracking Lösungen. Schon jetzt arbeite man mit MoPub, Mobclix und Nexage zusammen. „Der echtzeitbasierte, transparente Einkauf von Werbeplätzen besitzt im mobilen Marketing eine immer größere Relevanz. Vor allem durch die intelligentere Gewichtung von Nutzungszeitpunkt, Nutzungsort und der Art des Endgeräts eröffnen sich neue Dimensionen für eine gezielte Werbeansprache. Unser System ermöglicht darüber hinaus erstmals die am Markt geforderte volle Transparenz“, so Sponsormob-Entwickler Heiko Kasper. Jaduda-Mitgründer Sven Ruppert:„Die Partnerschaft zwischen Sponsormob und Jaduda basiert auf einer gemeinsamen Vision: Wir sind überzeugt, dass der skalierbare, datengetriebene und transparente Mediaeinkauf den mobilen Werbemarkt nachhaltig verändern und prägen wird. Sponsormobs Performance-Marketing-Expertise und das Know-how von Jaduda beim automatisierten, netzwerkbasierten Einkauf ergänzen sich perfekt. Mit Splicky streben wir eine führende Rolle im wachsenden Mobile-RTA-Markt in Europa an.“

Aktuell können sich Interessenten für die Open-Beta-Version registrieren. Mitte Juli soll der Dienst starten und bis Herbst diesen Jahres schrittweise mit neuen Funktionen ausgestattet werden. Ausgewählte Kunden beider Unternehmen können das Produkt bereits testen.
frische-fische.de (Pressemitteilung), splicky.com (Voranmeldung für Open-Beta), adzine.de

– Anzeige –
appruptThink BIGGER – think MOBILE! Transforming Ad, Rubbel Ad & Co. – Mobile Werbung wird vielfältiger, interaktiver und emotionaler! Mit apprupts brandingorientierten Werbeformaten werden Ihre Produkt- und Markenbotschaften aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt. Entdecken Sie jetzt die mobilen Werbe-Möglichkeiten der Zukunft!
www.apprupt.com

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: cleap wird eingestellt, AppZapp startet neues Tool für Entwickler, Pubbles macht dicht. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare