Drei Fragen an Daniel Rieber zum Seminar „Mobile Advertising – Chancen, Risiken und aktuelle Trends.“

von Florian Treiß am 04.Juli 2013 in Interviews, Mobile Advertising, Seminare

Insights für Marketing-Entscheider und Vermarkter: Branding-Kampagnen, Rich-Media-Formate und die sinnvolle Integration von Mobile in den Mediamix stehen im Fokus des mobilbranche.de-Seminars „Mobile Advertising – Chancen, Risiken und aktuelle Trends“ am 4. September in Berlin. Mobile-Experte Daniel Rieber (freier Dozent sowie Director Digital Research der Interrogare GmbH) beleuchtet darin einen Tag lang brandaktuelle Themen wie „Branding-Werbung goes Mobile – Wirkung mobiler Kampagnen und spezielle Werbeformen“ und „Mobile im crossmedialen Kontext – Die Rolle des neuen Kanals im Multi-Channel-Mix“.

Im Vorfeld des Seminars hat unser Dozent Daniel Rieber drei Fragen beantwortet:

Daniel-Rieber-225mobilbranche.de: Was ist Deine Lieblings-Mobile-Werbekampagne und warum ist die so gut?

Daniel Rieber: In den letzten Jahren gab es eine Vielzahl an wirklich innovativen Mobile-Kampagnen. Als besonders gelungenes Beispiel nenne ich immer die Nokia-/Windows-Kampagne: Über ein Device-Targeting wurde an iPhone-Nutzer ein Rich-Media-Werbemittel ausgeliefert, über das die Zielgruppe die Nutzeroberfläche des Konkurrenzproduktes als Full-Screen nutzen konnte. Für die Kampagne gab es vergangenes Jahr dann auch gleich den goldenen Cannes Lion.

mobilbranche.de: Was sind die absoluten No-Gos bei Mobile Advertising?

Daniel Rieber: Genau wie bei Online Advertising gilt auch bei Mobile Advertising, dass Branding-Kampagnen einen negativen Effekt haben können, wenn sie zu aufdringlich sind und den Nutzer wiederholt stören. Durch die kurzen, gezielten Nutzungssessions und den kleinen Bildschirm muss man bei Mobile noch sensibler mit den Nutzern umgehen.

mobilbranche.de: Warum sollte man an Deinem Seminar unbedingt teilnehmen?

Daniel Rieber: Mit dem Shift bei der Mediennutzung und den neuen Formaten ist Mobile zunehmend auch für Branding-Kampagnen zum relevanten Kanal geworden. Sowohl für Vermarkter als auch für Agenturen und Werbetreibende ist es wichtig, sich frühzeitig mit den neuen Möglichkeiten auseinanderzusetzen. Über die Umsetzung von Mobile-Only-Kampagnen hinaus gilt es verstärkt, Mobile sinnvoll in den crossmedialen Mix zu integrieren. Das Seminar soll die notwendigen Grundlagen schaffen, aktuelle Trends aufzeigen und die Teilnehmer inspirieren.

Weitere Infos zum Seminar:

Das Seminar „Mobile Advertising – Chancen, Risiken und aktuelle Trends“ findet am Mittwoch, 4. September 2013, zwischen 10 und 18 Uhr statt. Veranstaltungsort ist Ahoy! Berlin, ein Coworking Space in der Windscheidstr. 18, 10627 Berlin (zweites Hinterhaus).

Anmeldung:

Die Anmeldung für das Seminar „Mobile Advertising – Chancen, Risiken und aktuelle Trends“ erfolgt per E-Mail an Florian Treiß, treiss@mobilbranche.de. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail unbedingt Ihre Rechnungsanschrift an.

Bei Anmeldung bis zum 4. August 2013 bieten wir einen Frühbucherpreis von 300 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer an. Bei späterer Anmeldung kostet die Teilnahme 400 Euro zzgl. 19% MwSt pro Person. Der Teilnahmebeitrag enthält Getränke, Kaffeepausen und einen Mittagsimbiss. Um allen Teilnehmern ein intensives Erlebnis zu bieten, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt.

Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere Buchungsbedingungen für Seminare an, die Regelungen zu Stornierung, Ersatzteilnehmer und Zahlung sowie einen Vorbehalt des Veranstalters enthalten.

Informieren Sie sich auch über unsere weiteren Seminare zu Mobile & Apps!

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Interrogare GmbH Logo
Unternehmen:
Interrogare GmbH
Weitere Beiträge zu Interrogare GmbH:
Beiträge anzeigen »

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare