Lufthansa AirPlus und Deutsche Telekom kooperieren beim mobilen Bezahlen.

Lufthansa AirPlus und Deutsche Telekom kooperieren beim mobilen Bezahlen / Pilotphase für MyWallet mit AirPlus Corporate Cards gestartetLufthansa AirPlus und Telekom starten Pilotprojekt MyWallet: Der Anbieter für Bezahl- und Abrechnungslösungen für Geschäftsreisen und die Telekom starten mit MyWallet ein mobiles Bezahlangebot für Geschäftsreisende. Künftig sollen AirPlus-Karteninhaber auf Geschäftsreisen mit dem Smartphone bezahlen können, indem sie ihr Smartphone über ein Lesegerät an der Kasse halten. Funktionieren soll das Angebot auf Basis der PayPass-Technologie von MasterCard. An den Standorten Bonn, Frankfurt und Hamburg sollen Telekom-Mitarbeiter bereits jetzt mobil bezahlen und sowohl Kredit- und EC-Karten als auch Kunden- und Bonuskarten in der mobilen Geldbörse verwalten können. ”Die Pilotphase ist nun ein wichtiger Schritt, die digitale Brieftasche in Zukunft all unseren Kunden zur Verfügung stellen zu können. Das Bezahlen von Geschäftsreiseleistungen spielt neben dem privaten Einkauf eine wichtige Rolle, deshalb haben wir uns für AirPlus entschieden. AirPlus ist gerade für den deutschen Markt ein starker Partner an unserer Seite”, so Telekom-Manager Stefan Eulgem. Die Akzeptanz für mobile Bezahldienste wie Mobile Wallets scheint in Deutschland zu steigen, so kann sich laut einer aktuellen Bitkom-Studie mittlerweile jeder siebte Deutsche (14 Prozent) vorstellen, auf sein Portemonnaie komplett zu verzichten und nur noch mit dem Smartphone zu bezahlen. ”Mobile Payment via Smartphone wird zunehmend Realität und AirPlus wird seine Strategie fortsetzen, gemeinsam mit Partnern und Geschäftskunden optimale Lösungen für den mobilen Zahlungsverkehr der Zukunft zu entwickeln”, erklärt AirPlus-Geschäftsführer Patrick W. Diemer.
telekom.combitkom.org (Studie)

- Anzeige -

Datatrans - Swiss M-Payment CompetenceFür die professionelle Zahlungsabwicklung im Mobile E-Commerce bietet Ihnen Datatrans einen ganzheitlichen Lösungsansatz mit folgenden Payment APIs: Mobile Payment Libraries (für native Apps), Touch UI (für Touchscreen-optimierte Websites) und Advanced Payment Services (One-Click Checkout für registrierte Kunden).
www.datatrans.ch

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Deutsche Telekom mag nicht mehr Drosselkom sein, Vodafone will Kabel Deutschland übernehmen, Görtz führt digitalen Kassenbon ein. >>

Sagen Sie es weiter!

Die Kommentare sind geschlossen.