Vigour neues hub:raum-Mitglied.

von Fritz Ramisch am 27.Mai 2013 in Mobile Startups, News

Screenshot Vigour VideoVigour wird Hub:raum-Mitglied: Der Telekom-Accelerator hub:raum nimmt das vor einem Jahr gegründete Amsterdamer Startup Vigour unter seine Fittiche und stellt zusammen mit Linden Mobile Ventures und DG-i eine Seed-Finanzierung von 500.000 Euro zur Verfügung.„Wir haben eine Plattform entwickelt, die den Betrieb von Anwendungen auf beliebigen Endgeräten erlaubt und eine integrierte Bedienoberfläche über die Cloud generiert“, erklärt Ramon Duivenvoorden, CEO von Vigour. Vigour durchlief zuvor das Startup Bootcamp in Berlin und erhielt bei der Abschlussveranstaltung sofort ein Angebot von Peter Borchers, dem Leiter des Hubraums. Vigour richtet sich mit seinem white-labelled Template vor allem an Unternehmen, die ihren Kunden die geräteübergreifende Interaktion und die Darstellung vor allem von Videos bieten wollen.
gruenderszene.de, vigour.io, telekom.de

– Anzeige –
Mobile-Monat Mai bei mobilbranche.de: Buchen Sie bis zum 31. Mai 2013 ein 10er-Paket Text-Bild-Anzeigen innerhalb unseres Newsletters – und Sie zahlen nur den Preis von zehn reinen Textanzeigen. Sie sparen dabei 20 Prozent und zahlen nur 1.700 Euro statt 2.125 Euro zzgl. MwSt. Alle Infos dazu finden Sie online:
mobilbranche.de/mediadaten

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: billomat und iZettle wollen Square und Co. in Konkurrenz machen, Blackberry beruft neuen Deutschland-Chef, Google will unter Mobilfunkanbieter gehen. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare