QR-Code-Shoppen im Duty-Free-Bereich.

von Tobias Schlitzke am 07.Mai 2013 in Mobile Commerce, News

Modernes blq_heinemann_duty_free_2Shopping am Flughafen: Erstmals können Passagiere am Frankfurter Airport noch am Flugsteig mit dem Smartphone via QR-Code einkaufen. Dies soll mithilfe einer QR-Code-Wand der Firma Heinemann Duty Free geschehen, auf der diverse Produkte offeriert werden. Innerhalb von 15 Minuten soll der Artikel dann vom stationären Shop an den so genannten Pick-up Point geliefert werden. Die Bezahlung erfolgt dabei nach persönlicher Übergabe der Ware per Kreditkarte. Der Übergabeprozess läuft jedoch noch relativ kompliziert ab. Identifiziert soll der Kunde dabei mit Namen, Mobiltelefonnummer und Flugdaten werden. „Noch hat der Promoter drei Geräte dabei: Ein Kreditkartenterminal, einen iPod als Fernbedienung für die Kasse und einen WiFi-Drucker“, berichtet Markus Ettlin, Manager bei Gebr. Heinemann gegenüber „Der Handel“. Der Hintergrund zur Idee des Shopping-Walls entstand aus strategischen Überlegungen: Erst zwei von zehn Fluggästen kaufen bisher im Duty-Free-Shop ein. „Wir wollen auch den dritten Kunden. Also müssen wir da sein, wo die Fluggäste wieder zur Ruhe kommen“, erklärt Ettlin. Geplant ist dieser Test zunächst für sechs Monate, bevor er auch auf andere Shops ausgeweitet werden soll.
derhandel.de

– Anzeige –
Mobile meets POSDie aktuelle EHI-Studie bestätigt: „Der deutsche Handel geht auf Mobile-Kurs“. Dies betrifft neben der Entwicklung neuer Apps vor allem die Verzahnung von Ladengeschäft und Online-Welt. Hören Sie am 12. Juni auf der Mobile meets POS in Berlin, welche Möglichkeiten sich für Retailer, Markenartikler und Multichannel-Händler bieten, wenn sich Mobile und Point-of-Sale nicht nur treffen, sondern verbinden.
Hier geht es zu Programm und Anmeldung

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Adsquare lässt den Vorhang fallen. Spiegel Online launcht Fußball-App. Initiative Verbraucher-Apps startet eigenes Onlineportal>>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare