Netzausfall, Bild, Microsoft.

von Ulrich von Schweinitz am 22.Mai 2013 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Telekom-Kunden von Ausfall des mobilen Internets betroffen:  In ganz Deutschland fiel am Dienstag für mobile Kunden der Deutschen Telekom das Internet auf ihren Handys für mehrere Stunden aus. Der Fehler konnte dann aber am Ende des Tages wieder behoben werden. Gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“ sprach die Telekom von einem „Serverproblem“.
sueddeutsche.de

BILD vor Launch von Lesereporter-App: Bild“-Chef Kai Diekmann verbrachte die letzten zwölf Monate im Silicon Valley. Nun kommt er mit einigen, neuen Ideen aus den USA zurück. Eine der Hauptinnovationen für die nächsten Monate wird eine „Leserreporter-App“ sein, die den Lesern die Interaktion mit dem Blatt ermöglichen soll und den Leserreportern die Möglichkeit gibt, ihre Geschichten und Bilder direkt an BILD ohne Umwege zu übertragen.
meedia.de

Microsoft macht die Xbox zum Apple-Fernseher: Die neue Spielekonsole Xbox One soll zum Entertainment Center im Wohnzimmer aufgebaut werden. Die TV-Programme und Games kommen übers Internet, soziale Netzwerke und Skype sind integriert und gesteuert wird mit der Gestensteuerung Kinect. Wie bei der Nintendo Wii kann ein zweiter Spieler auf einem Smartphone oder Tablet mitspielen. Echtes Kabelfernsehen erreicht die Xbox wie ihre Konkurrenten nur, wenn man eine Set-Top-Box anschließt.
mashable.com, theverge.com, microsoft.com (PM), spiegel.de

Sprint Nextel erhöht sein Angebot für Frequenzen von Clearwire auf 2,5 Mrd Dollar: Der drittgrößte Mobilfunknetzbertreiber der USA bietet kurz vor der entscheidenden Aktionärsversammlung mit 3,40 Dollar je Aktie 14 Prozent mehr als zuvor für einen 50-prozentigen Anteil. Der Aufsichtsrat verschob daraufhin die Versammlung auf den 31. Mai um Zeit für die Prüfung des Angebots zu haben.
nytimes.com, wsj.com

Vodafone will Dividende ins Europageschäft stecken: Die 3,15 Mrd Dollar, die vom amerikanischen Joint Venture Verizon Wireless kommen, sollen die Bilanzen in Europa aufbessern. Die Konkurrenz von Vodafone besitzt Kabelnetze und hat mit ihren Marketingbündeln einen klaren Wettbewerbsvorteil. Vodafone-Chef Vittorio Colao muss daher bei schrumpfendem Geschäft in den Stammmärkten Kosten sparen. In Deutschland konnte Vodafone den Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahr leicht um 1 Prozent von 9,545 auf 9,641 Mrd Euro steigern.
wsj.com, focus.de, telecom-handel.de

– M-NUMBER –

22 Prozent des weltweiten Internet-Traffic im heimischen Breitbandinternet stammt von Mobilgeräten. Das haben die Marktforscher von Sandvine in ihrem „Global Internet Phenomena Report“ ermittelt. Misst man nur Audio und Videodaten, beträgt der Anteil sogar 25 Prozent. Allein aufs iPad entfallen zehn Prozent. Im Februar 2010 betrug der Anteil des mobilen Traffic noch 1,6 Prozent, im Februar 2011 5,2 Prozent, im Februar 2012 15 Prozent.
allthingsd.com, thestrategyweb.com

– M-QUOTE –

„Wir zahlen alle Steuern, die wir schuldig sind, jeden einzelnen Dollar.“

Apple-Chef Tim Cook verteidigt vor dem US-Kongress seine Steuerschlupflöcher.
telegraph.co.uk

– M-TRENDS –

Testhub veröffentlicht Mobile-Studie: Untersucht wurden Themen wie Nutzerverhalten mit dem Smartphone und Kaufverhalten mit mobilen Endgeräten, Benutzerfreundlichkeit im Mobile Commerce und Payment. 85 Prozent der Kunden nutzen ihr Smartphone schon passiv zum Einkauf, nämlich zum Suchen von Produktinformationen. Nur 15 Prozent kaufen aktiv ein und geben im Durchschnitt 15 Euro pro Monat aus. Die Hälfte der Befragten hat jedoch Bedenken hinsichtlich Sicherheitsmängeln bei der Datenübertragung.
testhub.com (Downloadlink)

Apple wertvollste Marke der Welt: Auf Platz zwei rangiert Google und kurz dahinter landet IBM auf Platz drei. Dieses Ergebnis wurde von einer Studie des Marketing- und Marktforschungsunternehmen Millward Brown unter dem Namen BrandZ Top 100 am Mittwoch veröffentlicht. Der Spitzenplatz Apples gerät aber immer mehr unter Konkurrenzdruck. Vor allem der Kampf auf dem Markt der Smartphones und Tablets wird für die Beibehaltung der Platzierung von Bedeutung sein, wie die Studie betont.
computerwoche.de

Twitter als Zuflucht für US-Teenager: Inzwischen ist die Zahl der US-Teenager, die den Kurznachrichtendienst nutzen, auf 24 Prozent angewachsen. Im letzten Jahr waren es noch 16 Prozent. Die Wissenschaftler des Pew Forschungsinstituts vermuten, dass sie sich vor allem von Facebook absetzen, wo sie allzu oft auf ihre Eltern treffen.
businessinsider.com, pewinternet.org

Intel prämiert den Super-Akku: Die erst 18-jährige Schülerin Eesha Khare aus den USA hat einen Superkondensator erfunden, mit dem sich Handy-Akkus in Sekundenschnelle voll aufladen lassen und zudem durch die Wiederaufladung nicht altern. Bis zu 10.000 Ladezyklen sollen ohne merklichen Alterungsprozess möglich sein.
welt.de, spiegel.de

Vorbestellen und an der Warteschlange vorbei als Erster drankommen: Mit dieser Idee wirbt der Bezahldienst PayPal um Partner im US-Einzelhandel. 23 Firmen sind beim Start dabei, darunter der Elektronikhändler RadioShack. PayPal-Chef David Marcus plant Erweiterungen, die beispielsweise Vorbestellungen von Veranstaltungskarten oder in Restaurants ermöglichen. Da der Kunde bekannt ist, können ihm personalisierte Dienste angeboten werden. Letztlich aber geht es darum, die beliebte Kreditkartenzahlung durch mobiles Bezahlen zu ersetzen.
cnet.com, allthingsd.com

Twitter erwirbt ein Patent für die Wischgestensteuerung: Mit einer Wischbewegung auf dem Touch Screen Inhalte neu laden, das beschreibt das US-Patent, dass Twitter zugesprochen wurde. Doch belässt der Kurznachrichtendienst die Patentrechte des so genannten „Innovator’s Patent Agreement“ (IPA) beim ursprünglichen Erfinder Loren Brichter. Dieser müsste zustimmen, sollte Twitter versuchen, das Patent gegen Dritte zu nutzen. Ansonsten dient es der Selbstverteidigung.
cnet.com, niemanlab.org, mobilszene.de

– M-KLICKTIPP –

Statista App Monitor meldet die Top 20 iPad Apps in Deutschland: Facebook führt mit 51,9 Prozent vor YouTube mit 28 Prozent und Skype mit 26,2 Prozent.
mobilityadmin.de

– M-VIDEO –

Hands-On-Video des Galaxy S4 Active veröffentlicht: Die Gerüchte um Details zum neuen Outdoor Handy Samsung Galaxy S4 gehen weiter. Nun wurde ein Video der Technikseite MobileTechReview von einem Leser zugespielt, das weitere Details zeigen soll.
inside-handy.de

– M-FUN –

Männer sind Schweine: Diese alte Wahrheit beleuchtet der witzige Werbespot für Samsungs Evolution TV neu. Mit dem Upgrade wird nicht nur der Fernseher zum Smart TV, sondern auch der Ehegatte schlauer.
cnet.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder die App für Windows Phone nutzen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.

Applause GmbH Logo
Unternehmen:
Applause GmbH
Weitere Beiträge zu Applause GmbH:
Beiträge anzeigen »

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare