Großverlag umarmt Startup-Szene.

von Tobias Schlitzke am 23.Mai 2013 in News, Ökosysteme

axelAxel Springer will zum führenden digitalen Medienhaus für Startups werden: Mathias Döpfner, der Vorstandsvorsitzende des deutschen Medienunternehmens Axel Springer AG, hat in einem Interview mit gruenderszene.de angekündigt, sein Unternehmen mit aller Macht an die Spitze der digitalen Medienhäuser in Deutschland zu bringen. Zu den kommenden Plänen erklärte Döpfner: „Wir wollen hier in Berlin, direkt neben unserem bestehenden Gebäude ein neues Haus bauen. In diesem Gebäude sollen vor allem neuen digitalen Angebote untergebracht werden und sich mit den klassischen Marken aus unserem Hause noch stärker vernetzen.“ Der Bau des Gebäudes soll dabei einige Jahre dauern. Aktuell bestreitet Springer bereits über 40 Prozent seiner Einnahmen aus dem Digitalgeschäft – Tendenz steigend. Daher möchte Axel Springer auch sein Investment im Bereich von Startups und Internetfirmen ausbauen. Der Fokus liegt dabei auf Content-Portalen, Vermarkungsportale wie Zanox und zudem Classifieds wie Immobilien und Automärkte. Dabei steht auch ein mögliches Interesse an einer Übernahme der Scout24 Gruppe im Raum. Generell seien laut Döpfner die Türen für alle Jungunternehmer mit Potential offen: „Ich glaube, es ist wirklich extrem einfach, mit uns in Kontakt zu kommen. Wenn jemand eine überzeugende Idee hat und das Selbstbewusstsein, kann er oder sie hier im Haus mit Sicherheit mit der Idee durchdringen.“
gruenderszene.de

– Anzeige –
Kreative Ideen zur App-Entwicklung und deren Nutzer-orientierte Gestaltung: mobilbranche.de-Seminar „Design Thinking als Denkmotor bei der App-Entwicklung“ mit Maik Klotz am 3. Juni in Berlin. Melden Sie sich jetzt an – es sind nur noch wenige Plätze frei! Infos & Anmeldung:
mobilbranche.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: mrys Software bietet einfache Zusammenstellung einer App, Vodafone mit riesigem Gewinneinbruch, Apple mit Relaunch seines Online-Shops. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare