Einladung: 6. Mobilisten-Talk am 23. Mai in Berlin.

von Florian Treiß am 07.Mai 2013 in In eigener Sache, Mobilisten-Talk

Mobile Video & Second Screen: mobilbranche.de lädt ein zum 6. Mobilisten-Talk am Donnerstag, 23. Mai, in Berlin. Hochkarätige Referenten von Axel Springer, Google, WDR mediagroup und wywy werden im BASE_camp darüber diskutieren, wie Smartphones und Tablets von Bewegtbildern geprägt werden. Der Einlass erfolgt ab 18.30 Uhr

Eröffnet wird die Veranstaltung um 19.00 Uhr mit einer Keynote von Dr. Pietro Fringuelli (Partner CMS Hasche Sigle), die gefolgt wird von einer 60 Minuten langen Podiumsdiskussion. Im Anschluss wird es wie gewohnt die Möglichkeit zu ausgiebigem Networking geben – in lockerer Atmosphäre bei Drinks und Snacks.

Wie immer beim Mobilisten-Talk ist der Eintritt frei. Angesichts der begrenzten Zahl an Tickets ist aber eine kostenlose Vorab-Registrierung via Amiando zwingend erforderlich: melden Sie sich bitte unter diesem Link an, um am 6. Mobilisten-Talk teilzunehmen. Bitte beachten: die Registrierung schließt aus organisatorischen Gründen spätestens am Dienstag, 21. Mai, um 18.00 Uhr, oder aber früher, soweit alle Tickets vergriffen sein sollten.

Veranstaltungsort ist das BASE_camp, Mittelstr. 51-53, 10117 Berlin (Wegbeschreibung via Google Maps). Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr. Twitter-Hashtag für das Event: #6mtalk

Und das sind die Panel-Teilnehmer des 6. Mobilisten-Talks:

Michael-Loeb-wdr-mediagroupMichael Loeb ist Geschäftsführer der WDR mediagroup und Mit-Initiator von Germany’s Gold, der geplanten Videoplattform von ARD, ZDF und verschiedenen Produktionsfirmen. Bevor er im Juli 2008 zum Geschäftsführer aufstieg, war Michael Loeb bei der WDR mediagroup bereits als COO für Programm und operative Fragen zuständig und leitete zudem nebenamtlich die Colonia Media Filmproduktionsgesellschaft.
(aktuelles Interview mit Michael Loeb)

falko-ossmann-axel-springerFalko Ossmann ist bei der Axel Springer AG als Geschäftsführer New Media der Verlagsgruppe Auto, Computer & Sport tätig. Zuvor war er bei Axel Springer Chefredakteur Online der COMPUTER-BILD-Gruppe sowie beim Computec-Verlag Chefredakteur des Magazins „SFT“. Falko Ossmann ist Spezialist für die Digitalisierung von Print-Marken und Experte für die Entwicklung von Content-Apps fürs iPad und deren Vermarktung sowie für Paid Content auf dem iPad.

Jens-Redmer-GoogleJens Redmer ist bei Google Deutschland verantwortlich für neue Produkte und Werbelösungen. Er arbeitet seit Januar 2005 bei Google; zuvor war er von 2004 bis 2005 als Leiter Multimedia der Endemol Deutschland GmbH, der weltweit größten unabhängigen TV Produktionsgesellschaft, tätig. Er begann seine Karriere beim Axel Springer Verlag in Hamburg. Weitere Stationen führten ihn zu Cityweb, ricardo.de und AOL.
(Interview mit Jens Redmer aus dem April)

Tobias-Schmidt-wywyTobias Schmidt ist Geschäftsführer von wywy, einem Münchner Startup mit Schwerpunkt Second Screen. wywy ist Spezialist für die automatische Erkennung und Synchronisation von Fernsehinhalten. Mittels der wywy-Technologie synchronisieren sich fernsehbegleitende Applikationen in Echtzeit mit dem laufenden Programm. Dadurch werden im Markt für Second-Screen-Apps neue Möglichkeiten der Interaktion geschaffen.
(Interview mit Tobias Schmidt aus dem November)

Ist Ihr Interesse am 6. Mobilisten-Talk „Mobile Video & Second Screen“ geweckt? Dann melden Sie sich bitte unter diesem Link an, um teilzunehmen.

Haben Sie Fragen? Oder Interesse an einem Sponsoring der Veranstaltung? Dann wenden Sie sich bitte an Florian Treiß: treiss@mobilbranche.de

Übrigens: Gerne können Sie auch unseren Nachbericht zum 5. Mobilisten-Talk im Februar 2013 lesen.

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

 


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare