E-Plus, EU-Kommission, Apple.

von Ulrich von Schweinitz am 31.Mai 2013 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

E-Plus macht Volker Glaeser zum neuen Digital-Chef: Er kommt von der Mondia Media Group (ehemals: Arvato Mobile), wo er Geschäftsführer und Group COO war. Davor arbeitete Glaeser sechs Jahre als eCommerce-Direktor bei Vodafone in Deutschland und bei der Vodafone-Gruppe und verantwortete Vodafone „live!“ und das globale eCommerce-Programm.
kress.de

EU-Kommission will Roaming-Gebühren abschaffen: EU-Kommissarin Neelie Kroes ist die im Juli 2012 beschlossene Deckelung der Roaming-Kosten für selbst getätigte Anrufe aus dem Ausland auf höchsten 0,35 EUR, für eingehende Anrufe auf 0,11 EUR und SMS auf 0,10 EUR nicht genug. Sie fordert deren Abschaffung bis Ostern 2014.
spiegel.de

Apple lässt angeblich ein Billig-iPhone beim Foxconn-Konkurrenten bauen: Der US-Konzern will offenkundig seine Abhängigkeit vom Zulieferer Foxconn verringern und beauftragte dessen Konkurrenten Pegatron, der ebenfalls in Taiwan sitzt und hauptsächlich in China produziert, mit dem Bau eines preiswerteren iPhones, das im Herbst auf den Markt kommen soll.
wsj.com, spiegel.de

Samsung wird ARM abtrünnig: In der kommenden Generation der Samsung Galaxy Tabs werden Prozessoren des Chipherstellers Intel verbaut, berichtet Reuters. Die Chips tragen die Bezeichnung „Clover Trail+“ und könnten bereits am 20. Juni beim nächsten Samsung-Event vorgestellt werden. Für Intel wäre dies endlich der ersehnte Einstieg in den mobilen Markt.
theverge.com

Microsoft schnappt Google den Chef seiner Kartendienste weg: Raj Shah war als Leiter der weltweiten Kartendienste maßgeblich verantwortlich dafür, die Kartendaten aus aller Welt zu integrieren. Davor hatte er für Google eine Entwicklereinheit in Indien aufgebaut. Bei Microsoft Online wird er die Bing-Kartendienste verantworten.
techcrunch.com

Tumblr führt Werbung ein: Die vor einem Monat von Yahoo für 1,1 Mrd Dollar übernommene Bilder-Community zeigt ab Juni so genannte „Sponsored Posts“ im Nachrichtenstrom ihrer Mitglieder. Nutzer der Desktop-Version werden, wie bereits in der mobilen Version üblich, bis zu vier Anzeigen am Tag gezeigt bekommen. Verkaufschef Lee Brown lobte die hohen Interaktionsraten der Nutzer mit den Werbemitteln.
adage.com, mashable.com, techcrunch.com

Amazon startet „Login with Amazon“ für Web und App: Mit Hilfe des Anmeldedienstes (Social Login) können sich Amazon-Nutzer auf verschiedenen externen Webseiten und Diensten mittels Amazon-Account anmelden. Besonders für Online-Händler könnte „Login with Amazon“ interessant sein, da im Amazon-Account gespeicherte Informationen wie Kreditkartendaten während des Kaufprozesses automatisch übernommen werden können.
t3n.de

– M-NUMBER –

26 Prozent der Tablet-Besitzer ziehen digitale Magazine den gedruckten Zeitschriften vor, so eine Umfrage der Mequoda Group für den US-Markt. Bis 2020 soll dieser Anteil auf 65 Prozent angewachsen sein. 6 Prozent lesen jeden Tag eine digitale Zeitschrift, 23 Prozent mindestens einmal im Monat. Jedoch sagten nur 13 Prozent, sie hätten im vergangenen Monat eine Einzelausgabe oder ein Abo gekauft.
mediapost.com

– M-QUOTE –

„Ein Grundrecht auf Flatrates für schnelles Internet vermag ich nicht zu erkennen.“

Kartellamtspräsident Andreas Mundt versteht die Begründung der Telekom für die stärkere Spreizung der Tarife nach Datenverbrauch zwar. Die starke Marktposition der Telekom auf dem Breitbandmarkt könnte dennoch zu erheblichen Markteintrittsbarrieren führen.
rp-online.de

– M-TRENDS –

M-Commerce explodiert förmlich: Einer der Treiber dieser Entwicklung sind mobile Coupons, zeigt die Analyse von „BI Intelligence“. Die Zahl der Smartphonebesitzer, die mobile Coupons ensetzten, ist von 7,4 Mio im Jahr 2010 auf 29,5 Mio im Jahr 2012 gestiegen. Bis zum Jahr 2014 soll diese Zahl auf satte 47,1 Mio ansschwellen. Am beliebtesten sind Coupons für Lebensmittel, aus dem Discounthandel und dem Textilhandel.
businessinsider.com

Mobile Games entwickeln sich in den USA zum großen Erfolg: Über die Hälfte aller Handybesitzer werden dieses Jahr mobile Spiele gespielt haben, berichtet eMarketer. Bis Jahresende werden 125,9 Mio Menschen oder 39,8 Prozent der gesamten US-Bevölkerung irgendein Spiel auf ihrem Smartphone oder Tablet gespielt haben. Daraus erwachsen allein in den USA Umsätze von 1,78 Mrd Dollar.
emarketer.com

Google will seinen Musikdienst noch im Sommer auf iOS-Apps herausbringen: Das kostenlose Musikstreaming „Music All Access“ ist bereits für Mobilgeräte mit Android-Betriebssystem verfügbar. Der für Android und Chrome zuständige Bereichsleiter Sundar Pichai sprach auf der „D11“-Konferenz von einem Zeitfenster von wenigen Wochen. Das Musikabo kostet 10 Dollar im Monat mit einem Einführungsrabatt auf 8 Dollar.
cnet.com, theverge.com

Samsung Galaxy S4 ist ein Verkaufsschlager: Nach weniger als einem Monat in den Ladentheken knackt das Smartphone-Flaggschiff die Grenze von 10 Mio verkauften Geräten und stellt damit einen Samsung-Verkaufsrekord auf. Neben den herkömmlichen Farben sollen im Sommer diesen Jahres weitere neue Farbvarianten des Galaxy S4 auf den Markt kommen.
de.samsung.com

Windows 8 bekommt einen Startknopf: Mit dem Update des Betriebssystems auf die Version 8.1 erscheint am linken unteren Bildschirmrand ein so genannter „Start Tip“, der sehr an den bekannten Startknopf erinnert. Zudem beinhaltet das Update den Internet Explorer 11, den nach Firmenangaben einzigen Browser, der speziell für Tochscreens angepasst worden ist.
cnet.com, blog.windows.com, spiegel.de

– Anzeige –
Mobile-Monat Mai endet heute: Buchen Sie bis Mitternacht ein 10er-Paket Text-Bild-Anzeigen innerhalb des mobilbranche.de-Newsletters – und Sie zahlen nur den Preis von zehn reinen Textanzeigen. Sie sparen dabei 20 Prozent und zahlen nur 1.700 Euro statt 2.125 Euro zzgl. MwSt. Alle Infos dazu finden Sie online:
mobilbranche.de/mediadaten

– M-QUOTE –

„Aktuell gibt es gerade eine bundesweite Beeinträchtigung.“

Die Telekom twittert Störungsmeldungen des mobilen Internets von T-Mobile.
focus.de

– M-KLICKTIPP –

Schweizer Mobile-Werbemarkt in einer Übersichtsgrafik: Adello hat die Zahlen zum mobilen Werbemarkt in der Alpenrepublik in einer Grafik verpackt. Der Anteil der Smartphonebesitzer wird zu Ende des Jahres rund 70 Prozent betragen, die Zahl der Tablets wird 2,5 Mio erreichen.
adello.ch (PDF)

– M-VIDEO –

Samsung Galaxy S4 mini wurde am Donnerstag offiziell vorgestellt: Der kleine Bruder des Smartphone-Flaggschiffs bekommt in einem Test des britischen Magazins „Three“ gute Bewertungen.
youtube.com

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Startup Weekend (31. Mai bis 2. Juni, Leipzig), hy! Berlin (2. bis 4. Juni, Berlin), mobilbranche.de-Seminar “Design Thinking als Denkmotor bei der App-Entwicklung” (3. Juni, Berlin), Marketing für Apps (3. Juni, München), Mobile Monday – 2nd Mobile Social TV Summit (3. Juni, München), Mobile Monday – Mobile Advertising (3. Juni, Hamburg), iOS DevCon 2013 (3. bis 4. Juni, Berlin), Webinale (3. bis 5. Juni, Berlin), EHI Multichannel Management Kongress (4. bis 5. Juni, Köln), Medienforum NRW (6. Juni, Köln), Mobile IT – 3. IIR Technology Konferenz (10. bis 11. Juni, Mainz), ICMB 2013 (10. bis 13. Juni, Berlin), International Digital Forum (11. Juni, Berlin), Verlage in Bewegung: Mobil – und jetzt? (12. Juni, Hamburg), Mobile meets POS (12. Juni, Berlin), Kiosk Europe Expo (12. bis 13. Juni, Berlin), NuBON Multichannel Kongress (13. Juni, Hamburg), W&V Future Day (13. Juni, München), Die mobile Website – Struktur, Design, Kontext und Technik (13. bis 14. Juni, Hamburg)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Peanuts auf den Hund gekommen: Das erste von zwölf Videos mit Motiven der legendären Comics von Charles Schulz ist fertig und auf Vine zu sehen. Gezeichnet hat den Trickfilm der Stop-Motion-Spezialist Khoa Phan.
mashable.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder die App für Windows Phone nutzen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare