Internetagentur-Ranking 2013 weist 23,73 Mio Euro für Mobile aus.

von Florian Treiß am 25.April 2013 in Agenturen, News

InternetagenturrankingZartes Pflänzchen: Das Internetagentur-Ranking 2013 vom Branchenverband BVDW, „iBusiness“, „Horizont“ und „Werben & Verkaufen“ zeigt, dass Deutschlands Digitalagenturen im Bereich Mobile vergangenes Jahr gerade einmal 23,73 Mio Euro an Honorarumsätzen erzielt haben. Dies ist nur ein Bruchteil des Gesamtvolumens von insgesamt 926,19 Mio Euro Honorarumsatz, der von den erfassten 218 Agenturen erwirtschaftet wurde. Allerdings sind die Zahlen gleich in doppelter Hinsicht mit Vorsicht zu genießen: einerseits hat das Dickschiff T-Systems Multimedia Solutions, das noch im vergangenen mit über 83 Mio Euro auf Platz 1 der Gesamtwertung lag, diesmal keine Zahlen gemeldet und taucht nicht mehr im Ranking auf. Andererseits dürften auch viele Mobile-only-Agenturen gar nicht erfasst worden sein. Immerhin einige interessante Zahlen weist das Subranking der Kategorie Mobile aber aus: Dort landet Webguerillas mit 3,85 Mio Euro an Mobile-Honorarumsatz auf Platz 1, gefolgt von TWT Interactive (3,57 Mio Euro) und Exozet (2,7 Mio Euro). Laut dem Ranking haben insgesamt 17 Agenturen einen Mobile-Honorarumsatz von jeweils über 1 Mio Euro geschafft, darunter auch Mobile-Spezialanbieter wie Neofonie oder Appsfactory. Im Gesamtranking der Internetagenturen führt dieses Jahr UDG mit 53 Mio Euro vor Plan.net (48,75 Mio Euro.
horizont.net, bvdw.org, agenturranking.de (Kategorie Mobile)

– Anzeige –
Mobile Gipfel 2013Mobile Devices werden für immer mehr Verbraucher zu Schaltzentralen des täglichen Lebens und bestimmen zunehmend ihr Konsumverhalten. Unter dem Motto „What’s next in mobile business?“ thematisieren namhafte Brancheninsider und zahlreiche Best-Practice-Referenten beim 4. Mobile Gipfel 2013 am 28. und 29. Mai 2013 in Berlin brandaktuelle Themen aus der Welt des Mobile Marketing und Mobile Commerce.
Managementforum.com/mobile

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Telekom weiter in der Kritik, MetroPCS-Übernahme ist durch, Verizon will Vodafone ausbezahlen. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare