Wheelmap, JustBook, ReBuy.

- M-BUSINESS -

Wheelmap hat Version 2.0 für iOS veröffentlicht: Die App zeigt für derzeit mehr als 315.000 Orte an, in wie weit sie rollstuhlgerecht sind, also ob sich eine U-Bahn-Station, ein Restaurant oder ein Geschäft ganz, teilweise oder gar nicht per Rollstuhl nutzen lässt. In Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein Sozialhelden wurde die App überarbeitet und lässt nun beispielsweise den Upload von Fotos durch die Nutzer zu, sodass besser erkennbar wird, wie hoch etwa eine Stufe oder wie breit ein Eingang ist. Die App für Android soll demnächst ebenfalls entsprechend aktualisiert werden.
per Mail, itunes.apple.com, wheelmap.org, smartmobilefactory.com

JustBook geht ins Web: Der Last-Minute-Hotelbuchungsdienst, der Anfang Januar letzten Jahres als App für Android, iOS und Blackberry gestartet ist, kann nun auch klassisch im Web per Desktop oder Notebook erreicht werden. Den Startschuss gab Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler im Rahmen der Veranstaltung “Wachstums- und Beschäftigungstreiber Internet” des Wirtschaftsrats der CDU im Berliner Congress Center. Nach eigenen Angaben wurde die JustBook-App bislang mehr als 500.000-mal allein im deutschsprachigen Raum heruntergeladen.
per Mail, justbook.com

ReBuy erhält Finanzspritze: Iris Capital pumpt eine nicht bekannte Summe in das Berliner Startup, das inzwischen Umsätze in zweistelliger Millionenhöhe vermeldet. ReBuy erwirbt gebrauchte Bücher, CDs, DVDs, Hardware und andere Medienprodukte von Privatpersonen, aber auch Retouren und Abverkaufsware und verkauft diese anschließend. Im Mai letzten Jahres hatte ReBuy ein neues Logistikzentrum mit 9.000 Quadratmetern und angeschlossenem Bürokomplex in Berlin eröffnet, das bereits einer Erweiterung bedarf.
gruenderszene.de

Girogo läuft nur äußerst schleppend an: Das vor einem knappen Jahr in der Region Hannover-Braunschweig-Wolfsburg gestartete Pilotprojekt zur Bezahlung per NFC kann bislang gerade mal 40.000 Transaktionen vorweisen, berichtet die “Lebensmittel-Zeitung”. Von den 1,3 Mio Kunden, die eine Funkkarte erhalten haben, hätte lediglich jeder Zehnte seine Karte auch aufgeladen – und damit noch lange nicht genutzt. Am häufigsten sei der NFC-Chip bei Edeka und dm zum Einsatz gekommen.
lebensmittelzeitung.net via etailment.de

Klout for Business stellt ein kostenloses Analyse-Tool für Unternehmen dar, mit dem sie die Daten des sozialen Rating-Dienstes auswerten und beispielsweise einflussreiche Multiplikatoren finden können, die über ihre Produkte oder Dienste in sozialen Netzwerken sprechen. Auch soll sich die Ansprache der Zielgruppe optimieren lassen. Im Laufe des Jahres folgen kostenpflichtige Funktionen.
klout.com, cnet.com

- Anzeige -
abp-mobile-publishing-praxisJetzt buchen: Mobile Publishing – Praxis am 22.4. bis 24.4.2013. Der 3-Tages-Praxis-Workshop zum Thema Mobile Publishing. Sie erstellen mit dem Dozenten ein maßgeschneidertes Mobile-Konzept für Ihre Publikation!
Jetzt anmelden auf a-b-p.de
Akademie der Bayerischen Presse – über 240 Workshops und Seminare für journalistische Einsteiger und Profis aus Print, Web, Social Media, Radio, TV und Presse-/Öffentlichkeitsarbeit.

- M-NUMBER -

72 Prozent der Reisenden halten die Möglichkeit, ein Hotel mobil buchen zu können, für hilfreich. Doch nur 29 Prozent der deutschen Hotels priorisieren dieses Jahr mobiles Marketing, wie das “Trip-Barometer” von “TripAdvisor” herausfand.
tripadvisortripbarometer.com, welt.de

- M-QUOTE -

“Wäre es nicht klasse, wenn du dein Telefon ebenso personalisieren könntest?”

Guy Kawasaki, seit Ende Februar Berater bei Motorola, scheint mit dem Hinweis auf Porsche Exclusive einen Hinweis auf ein personalisierbares Smartphone zu geben. Die Google-Tochter arbeitet Gerüchten zufolge an einem Über-Handy unter dem Codenamen “X Phone”.

plus.google.com via cnet.com

- Stellenanzeige -
HRS-Das-HotelportalBewirb Dich jetzt! Das Mobile & New Media Team von HRS in Köln sucht ab sofort Verstärkung: Starte als Head of Development Mobile & New Media (m/w) oder Softwareentwickler für mobile Anwendungen (m/w) bei HRS, Europas führendem Hotelportal, durch und gestalte die Zukunft der mobilen Hotelbuchungen aktiv mit!

- M-TRENDS -

Social Media hat sich in Unternehmen etabliert: Bereits 16 Prozent der deutschen Firmen beschäftigt mindestens einen Social Media Manager, wie der Bitkom nach einer repräsentativen Umfrage unter 854 Unternehmen meldet. Weitere 7 Prozent der befragten Firmen planen konkret die Schaffung einer entsprechenden Stelle. 2011 hatten lediglich 10 Prozent der Unternehmen Mitarbeiter, die explizit für den Einsatz und die Nutzung sozialer Medien verantwortlich sind.
bitkom.org

Walmart stockt die Zahl der Filialen für sein “Scan & Go”-Programm, bei dem die Kunden gekaufte Waren selbst per Smartphone scannen wenn sie diese in den Korb legen, von 70 auf 200 auf. Währenddessen fragt sich “Mediapost”, ob das Konzept überhaupt eine Zukunft hat. So sehen manche Kunden offenbar keinen Vorteil darin, zwar ein paar Minuten an der Kasse zu sparen, dafür aber die Arbeit des Kassierers übernehmen zu müssen. Oder reagieren wie folgt: “Verrückte Strategie: Kassierer feuern und dafür mehr Security-Leute einstellen.”
yahoo.com, mediapost.com

Finnair zeigt, wer der Sitznachbar ist: Die Airline versucht sich in Social Media, indem Kunden beim Online-Checkin auf Wunsch eine Verknüpfung zu ihrem Facebook-Profil anlegen können. Auf diese Weise haben die übrigen Passagiere die Möglichkeit, vorab zu sehen, wer sonst noch im selben Flugzeugt mit reist und neben wem sie auf welchem Platz sitzen würden. Die Verknüpfung kann nachträglich aufgehoben werden, weitere soziale Netzwerke sollen folgen.
basicthinking.de

Digitale Allesfresser nennt Deloitte jene Mitmenschen, die sowohl Smartphone als auch Tablet und Notebook besitzen. 26 Prozent der US-Amerikaner sollen dies laut der Studie “State of the Media Democracy” derzeit sein. Zudem sind Tablets bei Älteren (31 Prozent) fast ebenso beliebt wie bei Jüngeren (32 Prozent).
deloitte.com

WLAN für alle: El Hierro verfügt jetzt über ein flächendeckendes, kostenloses WLAN-Netzwerk, Touristen werden mit Hinweisschildern auf die Verfügbarkeit der insgesamt 26 Hotspots hingewiesen. Ähnliche Installationen waren ursprünglich auch auf den anderen Kanarischen Inseln geplant, doch die aufgrund der anhaltenden Wirtschaftskrise klammen Staatskassen verhinderten diese Pläne bislang.
comprendes-grancanaria.de via vor9.de

- Anzeige -
Apps und Recht – Fakten vom Juristen: Erfahren Sie im mobilbranche.de-Seminar “Apps und Recht” mit Konstantin Ewald am 22. April in Berlin alles über Rechtsgrundlagen bei App-Entwicklung und App-Vertrieb. Melden Sie sich bis zum 22. März an und sichern Sie sich den attraktiven Frühbucherpreis von 300 Euro zzgl. Mehrwertsteuer.
mobilbranche.de (Infos & Anmeldung)

- M-VIDEO -

Alibaba-Chef Jack Ma spricht auf der Asian Investment Conference über E-Commerce in China und die Unterschiede etwa zu Amazon und eBay. Spannend und kurzweilig!
youtube.com

- M-FUN -

Wenn Dienste Menschen wären: Dann sähe ein Tage im Leben eines Internet-Nutzers mit Facebook, Twitter, Google & Co. so aus wie in diesem Video.
youtube.com via wiwo.de

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder die App für Windows Phone nutzen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.

, ,

Sagen Sie es weiter!

Die Kommentare sind geschlossen.