Christof Wittig wird neuer CEO von madvertise, Carsten Frien zieht sich in den Beirat zurück.

von Florian Treiß am 08.Januar 2013 in Mobile Advertising, News, Personalien

Wachablösung bei madvertise: Christof Wittig (Foto rechts) wird neuer CEO des Berliner Spezialisten für Mobile Advertising und löst Co-Gründer Carsten Frien (Foto links) ab, der der Gesellschaft als Anteilseigner und Beiratsmitglied verbunden bleibt. Der neue Chef Christof Wittig stammt ursprünglich aus Deutschland und hat die letzten zehn Jahre im Silicon Valley, USA, verbracht, wo er zuletzt Managing Director bei Kii Capital in San Francisco war. Internationale Expertise also für das Berliner Unternehmen, das vier Jahre nach seiner Gründung schon über 100 Mitarbeiter zählt und Niederlassungen in Großbritannien, Spanien, Italien und in der Türkei hat. „Der Zeitpunkt für einen Wechsel ist gut“, sagt der bisherige Boss Carsten Frien. „Es freut mich sehr, dass wir einen CEO gefunden haben, der aus der Technologiebranche stammt und über ein so profundes wie internationales Know-how verfügt, um unsere Firma in die nächste Wachstumsphase zu führen,“ so Frien weiter. „Ich freue mich, als Mitglied des Beirats weiterhin an der Entwicklung von madvertise teilhaben zu können und Christof Wittig aktiv in seiner neuen Rolle als CEO zu unterstützen.“ Der neue Chef Christof Wittig ergänzt: „madvertise ist bestens aufgestellt, das enorme Wachstum in der Mobile Advertising Branche optimal zu nutzen. Ich fühle mich sehr geehrt, die Aufgaben von Carsten Frien zu übernehmen, der seit Gründung des Unternehmens im Jahr 2008 hervorragende Arbeit als CEO geleistet hat. Gemeinsam mit dem Management und den Mitgründern hat er madvertise zu einem der führenden Mobile Advertising Playern gemacht. Wir können diese einzigartige Position im Markt und unsere innovative Technologie dazu nutzen, um ein großes Stück des Mobile Advertising Marktes für uns zu beanspruchen.“
mobilbranche.de – eigene Infos, wuv.de (Analyse)

– Anzeige –
Am 5. und 6. Februar 2013 findet wieder die M-Days, Kongress und Messe für Mobile-Lösungen und Technologien, in Frankfurt am Main statt, mit fünf Kernthemen im Kongressbereich: Strategy, Marketing, Media, Commerce und Enterprise. Erneut werden auf offenen Bühnen Aussteller ihr Wissen bereitstellen und Developer neues erfahren können. Mehr im Kongress-Messe-Plan.
Sichern Sie sich Ihr Ticket hier!

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
txtr und ReaderLink schließen Partnerschaft für den US-Markt, Vodafone verkauft 3,5 Mio Smartphones, Verizon strebt Unabhängigkeit von Vodafone an. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare